Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
506.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerbenutzflächenberechnung

11.01.2019 11:52 |
Preis: 52,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


12:59
Hallo,
wir sind Mieter von 4 Büroräumen. Jeder Raum hat ein Treppenpodest mit 3 Tritten und da die Räume im Dachgeschoß liegen, gibt es auch schräge Wände. Der Vermieter berechnet die gesamte Fläche mit 100%. Nun wird ja allerdings im privaten Mietrecht das Treppenpodest ab 3 Tritten aus der Nutzflächenberechnung komplett rausgerechnet und die Fläche unterhalb der schrägen Wände gestaffelt berechnet (0 - 1m -> entfällt, 1m-2m -> 50% und ab 2m 100%). Gilt diese Regelung auch für Büroräume, also gewerbliche Mietverträge?
Wir benötigen eine rechtsverbindliche Auskunft zur Vorlage beim Vermieter.

Vielen Dank
11.01.2019 | 12:23

Antwort

von


(633)
Hallestr. 101
53125 Bonn
Tel: 0179 9326362
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragensteller,

weder nach DIN 277 noch nach MF-G Richtlinie zur Berechnung der Mietfläche für gewerblichen Raum werden Treppenstufen als Nutz / Mietfläche bewertet.

Gleiches gilt bei Dachschrägen analog zur Wohnflächenverordnung.

Mit freundlichen Grüßen
D. Saeger
- Rechtsanwalt -


Nachfrage vom Fragesteller 11.01.2019 | 12:58

Sehr geehrter Herr Saeger,
vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage.
Wären Sie so freundlich, und könnten Sie mir bitte dies als Schreiben (mit Ihrem Briefkopf) zukommen lassen - der Einfachheit halber an meine hier hinterlegte Mailadresse als PDF.
Wenn ich Ihre Antwort aus dieser Webseite heraus kopiere und an den Vermieter schicke, wirkt dies nicht gerade seriös.


Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 11.01.2019 | 12:59

Sehr geehrter Fragensteller,

das ist nicht Teil der Anfrage.

MfG
D. Saeger
- RA -

ANTWORT VON

(633)

Hallestr. 101
53125 Bonn
Tel: 0179 9326362
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Miet und Pachtrecht, Familienrecht, Erbrecht, Baurecht, Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht, Internationales Recht, Nachbarschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65883 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Die Antwort war hilfreich und kam zeitnah. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war in Ordnung. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gute Info, fachlich kompetent und sprachlich verständlich. ...
FRAGESTELLER