Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerbemieter zahlungsunfähig / privatinsolvenz / Vermieterpfandrecht

07.02.2020 15:53 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


Zusammenfassung: Vermieterpfandrecht und Pfändungsschutz

Guten Tag,
ein gewerblicher Mieter Einzelunternehmen Handwerk (Lagerhalle u. Büroräume) ist mit der Miete in Verzug (4Monate), der Vertrag wurde fristlos zum 01.02 gekündigt.
Ich habe nun erfahren das der Mieter einen sehr hohen Schuldenberg vor sich herschiebt und wohl Privatinsolvenz angemeldt hat. Er möchte wohl das Unternehmen weiterführen in dem ein Angestellter das Unternehmen pro Forma übernimmt und er als Angestellter weiterarbeitet.
Aktuell arbeitet er auch weiter, fährt Baustellen an usw. vermute mal das er sich das Geld bar auszahlen lässt und es so dem allgemeinen Zugriff entzieht. Er macht auch keine wesentlichen Anstalten die Halle u. Büro leerzuräumen, da er ja anderswo kein Lager bekommt und so noch die Möglichkeit hat Geld zu verdienen. Und er ja "offiziell" insolvent ist.
Welche Möglichkeiten habe ich an mein Geld oder Teile davon zu kommen. Lese etwas von Vermieterpfandrecht. Könnte ich an der Halle die Schlösser wechseln und den Inhalt pfänden ? Die teuren Werkzeuge hat er wohl schon "in Sicherheit gebracht". Aber den Pritschenwagen und Anhänger stellt er immer in die Halle (vermutlich damit niemand Zugriff hat). Wenn das sein eigener Wagen wären (und nicht geleast ? ) hätte ich darauf als Vermieter bevorzugt Zugriff ? Darf ich wertvollere Werkezeuge entnehmen und sichern ? Darf ich die direkt zu Geld machen ?
Muss das irgenwie angekündigt werden ? Bin für Lösungsvorschläge auch gerne rustikaler dankbar.
mfg


07.02.2020 | 18:43

Antwort

von


(164)
Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,
auf Ihre Frage darf ich antworten, wie folgt.
Grundsätzlich sind Sie als Vermieter aufgrund des Vermieterpfandrechts berechtigt, alles zu beschlagnahmen, was der Mieter in die angemieteten Räume hinein bringt. Dies hat jedoch seine Grenze da, wo auch der Gerichtsvollzieher nicht pfänden dürfte: Wenn der Schuldner die Gegenstände benötigt, um seiner Arbeit nachzugehen. Weil gewollt ist, dass er arbeitet und dann seine Schulden bezahlt.
Sowohl mit dem Werkzeug, als auch mit dem Pritschenwagen ist das also wahrscheinlich nicht möglich. Auch könnten Sie die Gegenstände nicht sofort veräußern, sondern die müssen öffentlich versteigert werden. Das alles ist also ein sehr aufwendiger und selten erfolgreicher Weg, weil das Pfandrecht aus den genannten Gründen meist nicht wirksam wird.
Besser ist es, den Mieter einmal mit 1 - 2 Freunden zu "stellen", wenn er gerade auf einer Baustelle kassiert hat und ihm das Geld abzuverlangen. Er kann dann eigentlich nicht viel machen, denn wenn er das Geld vor seinen Gläubigern versteckt, macht er sich ständig strafbar und kann deshalb nicht auf die Pauke hauen, wenn er es abgeben muss.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Auskunft behilflich sein,.
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Brümmer
Rechtsanwältin


ANTWORT VON

(164)

Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Erbschaftssteuerrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80374 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle, ausführliche und verständliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde zu meiner Zufriedenheit beantwortet! Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich hätte niemals gedacht, dass sich ein Anwalt hier so viel Zeit nimmt und dann auch noch so ausführlich und detailliert Fragen beantwortet. Top! ...
FRAGESTELLER