Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerbegebiet GE II ab

23.02.2009 21:31 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wohnen in Niedersachsen und sind bereits seit langem auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück.
Nun haben ist ein neues Gewerbegebiet "GE II ab" in unserer Stadt eröffnet worden und wir würden gerne einmal wissen, welche Voraussetzungen dieses "GE II ab" beinhaltet und was "II und ab" bedeutet.
Wir würden auf diesem Grundstück nämlich gerne ein Wohnhaus bauen. Außerdem soll darauf eine Lagerhalle für meinen Mann errichtet werden. Mein Mann ist Schrotthändler von Beruf und somit die meiste Zeit außer Haus unterwegs. Dennoch möchten wir für die Unterstellung seines LKW's, sowie für die Lagerung von Schrott- und Metallmaterialien eine Halle errichten. Es soll kein An- und Verkauf auf diesem Grundstück erfolgen!
Da in unserer Stadt das Klientel der Schrotthändler nicht sehr beliebt ist, und einem Bekannten ein Grundstück in diesem Gewerbegebiet bereits verwehrt wurde, wollten wir einmal nach den Voraussetzungen des GE II ab fragen, um bei eventuellen Ablehnungen auch entsprechend reagieren zu können.
Außerdem würden wir gerne wissen, ob es sich um eine "feststehende" Regelung handelt, oder ob man evtl. der Willkür eines städtischen Mitarbeiters ausgeliefert ist.

Vielen dank im Voraus!

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Eine Regelung zu der Nutzung in Gewerbegebieten findet sich in § 8 Bau NVO. Diese gibt Ihnen einen ersten Anhaltspunkt für die Nutzung.

§ 8 Gewerbegebiete
(1) Gewerbegebiete dienen vorwiegend der Unterbringung von nicht erheblich belästigenden Gewerbebetrieben.
(2) Zulässig sind
1.Gewerbebetriebe aller Art, Lagerhäuser, Lagerplätze und öffentliche Betriebe,
2.Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude,
3.Tankstellen,
4.Anlagen für sportliche Zwecke.
(3) Ausnahmsweise können zugelassen werden
1.Wohnungen für Aufsichts- und Bereitschaftspersonen sowie für Betriebsinhaber und Betriebsleiter, die dem Gewerbebetrieb zugeordnet und ihm gegenüber in Grundfläche und Baumasse untergeordnet sind,
2.Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale und gesundheitliche Zwecke,
3.Vergnügungsstätten.

Nach der Nutzungsvrordnung sind Ihre Vorhaben daher grundsätzlich genehmigungsfähig, soweit das Wohnhaus die Vorgaben von § 8 Abs. 3 Nr. 1 BauNVO ntspricht.

Im vorliegenden Fall handelt sich hierbei um ein Gewerbegebiet mit der zulässigen Bebauung von 2 Vollgeschossen. Die Höhe der Vollgeschosse ergibt sich aus dem Bebauungsplan.

Hinsichtlich der Bezeichnung „ab“ handelt es sich offensichtlich um den Zeitpunkt der Bebauung bzw. Verfügbarkeit, was hier eine sofortige Bebauung/Verfügbarkeit bedeutet.

Die Darstellung der Bebauung erfolgt in dem Bebauungsplan den Sie bei der Gemeinde einsehen könnten. Hieraus ergeben sich die genauen Rahmenbedingungn für die Bebauung. Neben den Vollgeschossen sind hier auch die möglichen Nutzungsmöglichkeiten geregelt.

Insoweit sollten Sie den Bebauungsplan bei der Gemeinde einsehen, um prüfen zu können, ob Ihre Vorhaben genhmigungsfähig sind.

Ich hoffe Ihnen einen ersten Überblick verschafft zu haben.

Mit besten Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68576 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Super Portal und einfache Abwicklung. Herr RA Burgmer hat mir meine Fragen sehr gut und verständlich beantworten können, auch die Rückfragemöglichkeit eine super Sache. Mein Fazit: Die Antwort zeichnet Kompetenz und Erfahrung ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Fragen wurden vollständig und sehr schnell beantwortet. Mögliche Konsequenzen wurden auch erklärt und Problemlösungen vorgeschlagen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Absolut top, sehr schnell, sehr kompetent, absolut empfehlenswert - besser hätte es nicht laufen können, vielen Dank ! ...
FRAGESTELLER