Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerbe inkl. Wohnsitz komplett verlegen


04.02.2018 12:29 |
Preis: 50,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von



Was muss beachtet werden - Was muss ich tun, wenn

ich ein Online Business in Deutschland gründe und um Steuern zu sparen nach ca. 1 oder 2 Jahren, komplett mit der Firma und mit meinem Hauptwohnsitz in ein Steuer-attraktives Land verlege.

Was wird von mir gefordert und in welcher reinfolge und welche Kosten und Steuern fallen auf mich zu?



Einsatz editiert am 05.02.2018 20:06:47
08.02.2018 | 09:05

Antwort

von


1675 Bewertungen
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,


allein die rein formale Umlegung in ein steuerattraktives Land reciht nicht aus, um Sie von der Steuerlast in Deutschland zu befreien, wenn Sie hier in Deutschland weiterhin die Geschäft betreiben.

Es ist ein großer Irrtum, dass allein der Unzug auf dem Papier ausreicht.

Wenn Sie z.B. nach Malta gehen wollen, würden dort nur 6% Gewinnversteuerung anfallen. Aber eben nur dann, wenn Sie dort auch die Geschäfte tatsächlich tätigen - Briefkastenfirmen reichen nicht aus.

Das bedeutet, eigene Geschäftsräume, Einträge in Telefonbüchern und Personal vor Ort sollten vorhanden sein, da Sie sonst Gefahr laufen, als Steuersünder von deutschen Behörden auch strafrechtlich verfolgt zu werden (neben der vollen Versteuerung nach deutschem Recht).

Daher muss der Umzug nicht nur auf dem Papier erfolgen, sondern faktisch die Geschäftstätigkeit dort auch erfolgen.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg


Nachfrage vom Fragesteller 08.02.2018 | 10:10

Es ist ein Online Business. Ich hinterlasse nichts in Deutschland.
Wenn ich sage komplett umziehen, meine ich es auch so.
Beantworten Sie meine Frage

Es geht nicht um ob das geht, sondern um wie das geht

Was wird von mir gefordert und in welcher reinfolge und welche Kosten und Steuern fallen auf mich zu?

Was muss beachtet werden - Was muss ich tun, wenn ich ein Online Business in Deutschland gründe und um Steuern zu sparen nach ca. 1 oder 2 Jahren, komplett mit der Firma und mit meinem Hauptwohnsitz in ein Steuer-attraktives Land verlege. Was wird von mir gefordert und in welcher reinfolge und welche Kosten und Steuern fallen auf mich zu?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 08.02.2018 | 10:26

Sehr geehrter Ratsuchender,


vielleicht könnte man in einem gepflegten Umgangston miteinander umgehen.


Wenn Sie hier in Deutschland alles abmelden und ziehen, müssen Sie neben der Gewerbeabmeldung und Adressabmeldung noch bis zum Umzug hier in Deutschland Steuern nach dem deutschen Steuerrecht zahlen; auch dem Finanzamt ist der Umzug zu melden. Die Abmeldekosten sind regional unterschiedlich, können so nicht bestimmt werden. Die in Deutschland noch zu zahlenden Steuern können so ebenfalls nicht berechnet werden.

Wenn Sie im Ausland einer selbstständigen Tätigkeit nachgehen, dann müssen Sie die Steuern dort bezahlen, wo Sie die Leistung erbracht haben.

Im Einzelfall müssen Sie die steuerrechtlichen Regelungen an dem neuen Firmen-/Wohnsitz anschauen, da diese länderspezifisch sind und so - da Sie das Land immer noch nicht nennen - nicht näher bestimmt werden können.

Also:
Abmeldung Gewerbeamt, Abmeldung Finanzamt, Abmeldung Einwohnermeldeamt - Anmeldung im Zielland. Kosten und Steuern können nicht beziffert werden, da noch nicht einmal das Zielland bekannt ist.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg

ANTWORT VON

1675 Bewertungen

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Zivilrecht, Baurecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61064 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Mein Erstnutzer-Eindruck : kompetent und schnell - unbedingt weiterzuempfehlen. Eine der sinnvollsten Internetseiten die ich kenne. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Unsere Fragen wurden konkret beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat uns sehr geholfen Können so mit guten Voraussetzungen im einem Rechtsstreit gehen. Vielen Dank und gerne wieder Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER