Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerbe anmelden auch ohne Einnahmen

| 16.06.2019 11:54 |
Preis: 45,00 € |

Verwaltungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Alexander Dietrich


Hallo,

ich möchte auf der Plattform Twitch auf der ich aktiv bin, einige Zusatzfunktionen nutzen. (video Upload, Wiederholungen etc)

Diese sind aber erst verfügbar wenn man sich als sogenannter Affliate einträgt, was zur Folge hat, (neben den Vorteilen die ich nutzen will), das man zwangsweise auch die Funktion von Spenden und Abos für die man monatlich Geld bekommt aktiviert.



Da ich ich keine Lust habe , aus diversen Gründen; ein Gewerbe welcher Form auch immer bei den Behörden anzumelden, hatte ich die Funktion der Spenden und Abo Möglichkeit bisher deaktiviert, und damit keinerlei Einnahmen generiert.

So nun zur Frage:

wäre die Funktion mit Spenden und kostenpflichtigen Abonieren nun aktiv, kann man mir eine Gewinnerzielungsabsicht unterstellen, womit ich Anmeldepflichtig bin!

Wäre ich denn NICHT Anmeldepflichtig, wenn ich die Einnahmen einfach beim Betreiber liegen lassen, (twitch) und sie NICHT auf mein (privates) Konto auszahlen lassen.

Man hat die Möglichkeit auf Twitch, diese Einnahmen als zurückbehaltene Einnhahmen zu markieren.

Und sie damit vielleicht in ein paar Monaten oder Jahre wenn es sich lohnt auszahlen lasse?

Ich erwarte schätzungsweise EInnahmen von maximal 10€ im Monat, aber man weiss ja nie :-)


Einsatz editiert am 17.06.2019 16:49:41

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Wenn Sie die Einnahmen einfach bei Twitch liegen lassen und nicht die Auszahlung beantragen, ist der erzielte Betrag dennoch verdient worden, da Sie theoretisch jederzeit die Auszahlung veranlassen könnten. Entscheidend ist leider nicht, ob es zur Auszahlung gekommen ist, sondern ob der Anspruch darauf entstanden ist und dies ist hier zweifelsfrei der Fall.

Trotz der eigentlich zu vernachlässigenden Einnahmen von knapp 10 Euro im Monat, fällt dies unter den Begriff des Gewerbes. Dieses definiert sich wie folgt:

"Ein Gewerbe im rechtlichen Sinne ist jede erlaubte, selbstständige, nach außen erkennbare, auf Gewinn gerichtete und auf Dauer angelegte Tätigkeit mit Ausnahme der Urproduktion, der freien Berufe, der Verwaltung eigenen Vermögens und der künstlerischen und wissenschaftlichen Tätigkeiten."

Ob tatsächlich ein Gewinn erzielt wird, ist daher nicht Voraussetzung (sonst könnten Sie z.B. Ihre Internetanschlusskosten gegenrechnen, die wohl über 10 EUR im Monat liegen). Im Endeffekt werden Sie bei diesen Summen wohl keine Steuern auf die Einnahmen zahlen, trotzdem wäre grundsätzlich ein Gewerbe anzumelden.

Daher muss ich Ihnen leider empfehlen, die Funktion für Spenden und Abos auch weiterhin zu deaktivieren, wenn Sie auf jeden Fall kein Gewerbe anmelden möchten. Eventuell können Sie klären, welche Bedenken hinsichtlich der Gewerbeanmeldung bestehen. Vielleicht lässt sich diesbezüglich eine andere Lösung finden.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Dietrich
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 18.06.2019 | 15:53

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Top und kompetent."
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 18.06.2019 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69615 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Schnelle und kompetente Hilfe - super! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Eine gute Erfahrung und eine verständliche Schilderung des Sachverhaltes. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gute und schnelle Antwort. Danke. ...
FRAGESTELLER