Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerbe: Baumaufzucht und Verkauf ohne Ausbildung

17.01.2021 21:26 |
Preis: 50,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Jörg Klepsch


Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich würde gerne ein Gewerbe gründen, dass sich auf den Anbau / Aufzucht von Bäumen auf eigenem Grundstück und dessen Verkauf spezialisiert. Es würden keine Bäume beim Kunden eingepflanzt werden.
Da der Beruf des Gärtner ein geschützter Beruf ist, ist nun meine Frage ob dies so möglich ist, bzw. auf welche Punkte man achten müsste.

Eine Ausbildung liegt in diesem Bereich nicht vor.

Der Name des Gewerbes würde keine Verbindung zum Beruf des Gärtners aufweisen.

Einsatz editiert am 17.01.2021 23:16:11

Sie müssen darauf achten, dass Sie die Berufsbezeichnung „Gärtner" nicht verwenden.

Ihr Vorhaben lässt sich am ehesten als „Baumschule" beschreiben, der Betrieb einer sogenannten Baumschule ist zulassungsfrei, es ist also insbesondere nicht erforderlich, dass ein Meisterbrief vorliegt. Dementsprechend steht Ihrer Unternehmensgründung nichts im Wege.

Sie müssen Ihr Gewerbe bei der örtlichen Behörde, also dem Gewerbeamt, anmelden. Sie müssen beim Finanzamt eine entsprechende Anmeldung vornehmen.

Solange Sie sich nicht als „Gärtner" bezeichnen oder in Ihrer Firmenbezeichnung derartiges verwenden, ist alles in Ordnung.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 78896 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Empfehlenswert. ☆☆☆☆☆ ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin mit dem Ergebnis erstmal zufrieden. Meine Frage und Nachfrage wurden ausführlich beantwortet. Ich hatte das Gefühl das sich Frau RA v. Dorrien viel Mühe gegeben hat um mir weiterzuhelfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Mit der Antwort auf meine Nachfrage war meine Frage vollumfänglich beantwortet. Ich habe nun Klarheit über die aktuelle Rechtslage und mehr Sichherheit in Bezug auf mein weiteres Vorgehen. ...
FRAGESTELLER