Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewährleistungsanspruch bei nur teilweise bezahlter Handwerkerrechnung


28.12.2011 14:24 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht



Sehr geehrte Damen und Herrn , ich werde von einem Rechtsanwaltbüro aufgefordert einen Gewährleistungsanspruch zu erfüllen bei der der Bauträger: 1.Die Schlusszahlung der Rechnung von Nov.2005 bis heute nicht geleistet hat. 2.Die damals beanstandeten Mängel, wegen der er nicht leisten Wollte, wurden behoben und von den Hauseigentümern wie vereinbart abgenommen und dennoch wurde die Schlussrechnung nicht bezahlt trotz mehrfachen mahnens. Es wurden damals keine weiteren Schritte unternomme weil nach unseren Informationen dem Bauträger die Insolvenz drohte und wir kein Geld zusätzlich verlieren wollten . 3. Die Firma , bei der ich damals Mitgesellschafter war wurde vor 4 Jahren geschlossen , wir waren 3 Gesellschafter . 4. Anfang diesen Jahres bekam ich ein schreiben von besagtem Anwalt wegen Beseitigung der aufgetretenen Mängel und bekam auch von dem Bauträger eine E-Mail zur gleichem Sachverhalt . Nach dem ich mir die Mängel vor Ort in Augenschein genommen hatte ,erklärte ich mich ,per E-Mail bereit diese,kullanter Weise, zu beseitigen mit der Auflage die immernoch offenstehende Rechnung schriftlich anzuerkennen und an mich , nach der Behebung und Abnahme durch die Hauseigentümer zu Überweisen , dies wurde mir , bei einem persönlichen Telefongespräch vom Bauträger zugesichert und bis heute nicht eingehalten obwohl meiner Meinung nach die Sache bereits Verjährt ist und auch durch die Nichtbezahlung der Schlussrechnung kein Gewährleistungsanspruch mehr besteht.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Fragen aufgrund des dargelegten Sachverhalts wie folgt:

Wenn die Rechtsanwalt-Kanzlei etwas verlangt, was längst erledigt ist, geht der Anspruch ins Leere.

Eine exakte Frage haben Sie leider nicht gestellt. Wenn ich Sie aber richtig verstehe, bezieht sich Ihre Frage auf Nr. 4. Wenn Sie diese neuen Mängel noch nicht behoben haben und auf das schriftliche Einverständnis/Anerkenntnis warten, so würde ich Ihnen empfehlen, dass der ausstehende Betrag hinterlegt wird und nach Mängelbeseitigung an Sie ausbezahlt werden kann.

Die Frage der Verjährung ist anhand des geschilderten Sachverhalts so nicht zu beantworten. Sollte hier die 3-jährige Verjährungsfrist massgeblich sein, spricht allerdings einiges dafür, dass Ihre Forderung verjährt sein könnte.

Bei der Firma käme es für die Frage des direkten Durchgriffs gegen Sie auf die Rechtsform an und ob die Firma insolvent war.

Im Übrigen dürfen für Mängel nur Beträge durch den Auftraggeber zurückbehalten werden, die etwa dem dreifachen der Beseitigungskosten entsprechen.

Da der Sachverhalt viel zu komplex ist, kann ich Ihnen nur raten, den gesamten Vorgang durch einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl prüfen zu lassen. Selbstverständlich stehe ich Ihnen dazu zur Verfügung, wobei die von Ihnen hier gezahlte Erstberatungsgebühr angerechnet würde.

Einen ersten Überblick über die bestehende Rechtslage hoffe ich gegeben und Ihnen damit weitergeholfen zu haben. Über eine positive Bewertung würde ich mich in jedem Fall freuen.

Sofern Sie weitere Hilfestellung benötigen, können Sie sich gerne an mich wenden.

Mit freundlichem Gruß

Michael J. Zürn
Rechtsanwalt

Tel.: 08054 – 9233
Fax.: 08054 – 9234

E-Mail: ra.zuern@gmail.com
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER