Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewährleistung nach Ablauf der Garantie


25.09.2006 10:24 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Stefan Steininger



Werte Damen und Herren,
ich habe im Novenmber 2004 einen VW Passat als Neuwagen gekauft.
neben diverser Mängel wurde jetzt unter anderem auch bereits zum zweiten Mal die Kupplung gewechselt. Das letzte mal im August 2006.
Jetzt wurde mir seitens Volkswagen mitgeteilt, das mit Ablauf der 2 jährigen Gewährleistung im November diesen Jahres auch mein Anspruch auf Garantie auf die gewechselte Kupplung erlischt.
Eine Wandlung des Fahrzeuges kommt aufgrund sehr hoher Laufleistung für mich nicht in Frage.
Meine Frage: Besitze ich nicht auf eingebaute Teile eine erneute 2 jährige Garantie, oder erlöschen wirklich alle meine Ansprüche ?
Wenn dieses Problem wieder auftritt, würde ich dann auf den Folgekosten " sitzenbleiben" , wenn keine Kulanz gewährt wird ?


Mit freundlichen Grüssen Heimler

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,
sehr geehrter Fragensteller,

Ihre Online-Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen summarisch wie folgt beantworten:

Die Garantie (§ 443 BGB) kann begrenzt sein, hier kommt es auf die abgegebene Garantieerklärung an.

Bei mangelhafter Nacherfüllung entstehen die gesetzlichen Rechte des § 437 neu, die Verjährung beginnt von neuem (Palandt, RN 16a zu § 438).

Ich hoffe, Ihnen einen hilfreichen ersten Überblick gegeben zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Für evtl. Rückfragen und ggf. die weitere Interessenvertretung stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Steininger
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER