Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewährleistung bei Kauf eines gebrauchten Autos bei Händler

| 29.06.2020 15:10 |
Preis: 30,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


11:50
Ich habe am 11.5.2020 bei einem Autohaus einen Gebrauchtwagen für 2.700 € gekauft, der in gutem Zustand angeboten wurde, bei dem sich nun nach Überprüfung meiner Werkstatt eine lange Liste von Sachmängeln ergab (kosten mehr als 3.000 €).
Der Händler hat auf meine Aufforderung zur Nachbesserung (per Einschreiben) bis zur gesetzten Frist innerhalb von 10 Tagen nicht reagiert, ich habe nun per Mail noch eine letzte Nachfrist von 5 Tagen gesetzt, wiederum ohne Reaktion.

Kann ich nach zwei ergebnislosen Aufforderungen zur Nachbesserung nun die Rücknahme des Fahrzeugs gegen Rückzahlung des Kaufpreises verlangen und bei weiterer Nichtreaktion einen Mahnbescheid schicken oder muss ich die Gewährleistung bei Gericht einklagen?
29.06.2020 | 16:09

Antwort

von


(674)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie haben u.a. die Wahl zwischen Rücktritt oder ggf. Minderung - was haben Sie denn in Ihrem Schreiben als Wahlrecht angekündigt?

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Rückfrage vom Fragesteller 29.06.2020 | 23:35

Ich habe den Händler bislang lediglich zur Nachbesserung aufgefordert, da ich gelesen habe, dass ich für einen Rücktritt vom Kauf ihm zweimal Gelegenheit zur Nacherfüllung geben muss.

Ich würde nun gern diesen Rücktritt vom Kauf (Erstattung des Kaufpreises) gerne so umsetzen, dass ich den Rücktritt einfordere und ihm bei weiterer Nichtreaktion einen Mahnbescheid über den Kaufpreis und meine Kosten (Zulassung, Fahrtkosten...) schicke. Oder muss ich hier eine Klage erheben?
Kurz gesagt, was ist der nächste Schritt zur Durchsetzung meiner Rücktrittsforderung?

Freundliche Grüße

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 30.06.2020 | 11:50

Sie müssen zuerst in der Fristsetzung das Wahlrecht ausüben (Minderung, Rücktritt etc.) und dies der Gegenseite mitteilen. Läuft die Frist ab, erklären Sie per Einschreiben den Rücktritt und setzen auch dort eine Frist zur Zahlung. Sollte dann das Geld nicht fristgerecht eingehen, würde ich zur Klage raten, da Sie noch das Auto haben und so nur Zug-um-Zug der Austausch erfolgen kann. Dann haben Sie gleich die Rücknahme auch erledigt. Denken Sie daran, sich rückgabebereit zu zeigen.

Gerne ergänze ich die Antwort noch, weil meine Antwort nur in der Nachfrage bestand. Schreiben Sie bitte hierzu eine Email.

Bewertung des Fragestellers 02.07.2020 | 01:32

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Die Antwort auf meine Nachfrage war tatsächlich sehr hilfreich, vielen Dank."
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 02.07.2020
4,4/5,0

Die Antwort auf meine Nachfrage war tatsächlich sehr hilfreich, vielen Dank.


ANTWORT VON

(674)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht