Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewährleistung ausschließen bei PKW Verkauf

27.06.2007 16:07 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Hallo,

wie kann man als gewerblicher Verkäufer die Gewährleistungspflicht rechtssicher ausschließen oder umgehen. Es geht mir nicht um höherwertige Autos, sondern lediglich um Fahrzeuge bis ca. 3000,- Euro, mich macht es wahnsinnig wenn ein Kunde für 2000,- Euro ein Autokauft und wegen jeder Kleinigkeit auf der Matte steht oder mit dem Anwalt droht. Die Kosten stehen meist in gar keinem Verhältnis zum Fahrzeugpreis, Wenn man durchschnittlich ein Marge von 10-15% hat, sind das bei 2000 € gerade mal 350 € Gewinn (vor Anwalt ;-) ).
27.06.2007 | 16:46

Antwort

von


(344)
Austr. 9 1/2
89407 Dillingen a. d. Donau
Tel: 09071/2658
Web: http://www.rechthilfreich.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Bei einem Verbrauchsgüterkauf ( Händler - Verbraucher )ist es wegen zwingender gesetzlicher Vorgaben nicht zulässig, die Gewährleistung vertraglich auszuschließen.

Dies ist in § 475 BGB so geregelt.

Rechtlich möglich soll jedoch die Verkürzung der Verjährung von zwei Jahren auf ein Jahr sein - so § 475 Abs. 2 BGB.

Ich rate, einen Rechtsanwalt mit der Erstellung vorteilhafter Allgemeiner Geschäftsbedingungen zu beauftragen.

Sie sollten wissen, daß grundsätzlich den Käufer die Beweislast für das Vorliegen eines Mangels BEI FAHRZEUGÜBERGABE trifft.

Umstritten ist, ob bei einem Gebrauchtwagenverkauf dies auch so ist. Es könnte nämlich die Beweislastumkehr des § 476 BGB zu Gunsten des Verbrauchers greifen. Jedenfalls nach einem halben Jahr nach Fahrzeugübergabe müsste der Kunde beweisen, dass bei Übergabe des Kfz ein Mangel vorgelegen hat.

Ich weiße darauf hin, dass meine Ausführungen eine individuelle und dringend anzuratende Rechtsberatung nicht ersetzen sollen. Ich hoffe, Ihnen dennoch eine hilfreiche erste Orientierung ermöglicht zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kohberger
Rechtsanwalt
-------------------
Austr. 9 1/2
89407 Dillingen a.d. Donau
Tel.: 09071-2658
Info: www.anwaltkohberger.de


Rechtsanwalt Michael Kohberger

ANTWORT VON

(344)

Austr. 9 1/2
89407 Dillingen a. d. Donau
Tel: 09071/2658
Web: http://www.rechthilfreich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Mietrecht, Straßenverkehrsrecht, Strafrecht, Internet und Computerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70521 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und sehr kompetente Hilfe. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat meine Fragen sehr gut verständlich und ausführlich beantwortet und war sehr freundlich. Ich kann den Anwalt weiterempfehlen und werde mir überlegen, ob ich ihn für den noch zu bearbeitenden Rest dieser Klage engagiere, ... ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Kurz, verständlich und zügig ...
FRAGESTELLER