Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.682
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewährleistung Laptop; Kosten Leihgerät; Kosten Datenübernahme

30.10.2018 12:32 |
Preis: 40,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


Guten Tag,
wir kaufen im Januar 2019 einen neuen Laptop beim Fachhändler.
Im Kaufpaket war die Installation bereits vorhandener div. Software und die Datenübernahme beinhaltet, was der Fachhändler bei uns im Haus auch erledigte.
Nach div. Abstürzen stellte der Händler nunmehr einen Hardwarefehler fest und schickte das Gerät auf unbestimmte Zeit zum Hersteller.
Er stellte uns ein Leihgerät zur Verfügung, installierte die div. Software und übernahm die Daten.

Fragen:
1. kann der Händler für die Bereitstellung des Leihgerätes eine Vergütung verlangen?
2. wie lange ist ein Verbleib des Laptops beim Hersteller zu akzeptieren?
3. Kann der Händler für die Deinstallation/ Installation und Datenübernahme eine zusätzliche Vergütung verlangen?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
31.10.2018 | 13:05

Antwort

von


(123)
Kapitelshof 36
53229 Bonn
Tel: 0228 / 90 888 32
Web: http://www.dietrich-legal.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

1. Es besteht kein gesetzlicher Anspruch auf den Erhalt eines Leihgerätes während der Reparatur. Nur wenn für die Reparatur eine angemessene Zeit verstrichen ist und Sie dem Händler eine konkrete Frist gesetzt hatten, haben Sie einen Schadensersatzanspruch und könnten die Kosten für ein leihweises Ersatzgerät ersetzt verlangen (oder der Händler stellt selbst ein solches Gerät zur Verfügung).

Daraus folgt aber nicht automatisch, dass der Händler für das Leihgerät etwas in Rechnung stellen darf. Dies darf er nur, wenn er Sie darüber zuvor in Kenntnis gesetzt hat.

2. Dies ist sehr individuell und vom Mangel abhängig. Üblicherweise werden von Gerichten bei Hardwareschäden Fristen zwischen 3 und 6 Wochen für angemessen gehalten. Sie können aber auch eine kürzere Frist setzen, um den Händler unter Druck zu setzen, gerichtlich würde automatisch eine angemessene Frist festgestellt werden. Eine zu kurze Frist ist also nicht direkt unwirksam, sondern verlängert sich nur einfach auf die angemessene Frist.

3. Hier gilt das Gleiche wie bei Ziff. 1. Dies darf er auch nur berechnen, wenn er darüber aufgeklärt hatte, da es im ursprünglichen Kaufpreis auch enthalten war und Sie daher nicht mit einer zusätzlichen Vergütung rechnen mussten.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Dietrich
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 31.10.2018 | 19:43

Danke dafür.

Rückfrage zu Ihrer Antwort betreffend 3.:

Eine erneute Installation der Software und die erneute Datenübernahme ist nach Reparatur des Laptop erforderlich.

Diese Arbeit wäre - so verstehe ich Ihre Antwort- dem Verkäufer erneut (wurde ja beim Kauf schon bezahlt) zu vergüten ???

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 31.10.2018 | 19:55

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Nein, nach Reparatur muss der Händler den vertraglich vereinbarten Zustand wieder herstellen, er darf dann keine Vergütung dafür verlangen.

Dies ist also anders als bei der Installation auf dem Leihgerät zu beurteilen.

Viele Grüße
Alexander Dietrich

ANTWORT VON

(123)

Kapitelshof 36
53229 Bonn
Tel: 0228 / 90 888 32
Web: http://www.dietrich-legal.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht, Strafrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65086 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Liebe Frau Prochnow, ich danke für Ihre Antwort. Präzise, verständlich, mit allem was ich wissen wollte. Einfach super! Viele Grüße ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle ausführliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine sehr ausführliche und überaus schnelle Rechtsberatung, trotz des geringen Budgets. Ich empfehle diesen Anwalt uneingeschränkt weiter und werde diesen bei weiterem Bedarf auch für meine Belange hinzuziehen. 5***** ...
FRAGESTELLER