Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewährleistung Gebrauchtwagen innerhalb der ersten 6 Monate


20.10.2017 10:07 |
Preis: 40,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind Autohändler und haben vor ca. 5 Monaten ein Auto verkauft.
Das Auto ist 3 Jahre alt und hatte zum Zeitpunkt des Verkaufs 45.000 km runter.
Es wurde in den 5 Monaten 12.000 km gefahren und jetzt ist ein Steuerteil vom Navigation defekt.
Reparaturkosten ca. 3000€
Muss ich nach 12.000 km Fahrt trotzdem noch Gewährleistung geben denn zum Zeitpunkt der Übergabe war der Fehler nicht?
Weiterhin hatte das Auto bis 50.000 km sogar Werksgarantie wo es Audi übernommen hätte.
Wenn behauptet werden würde es war bei Übergabe schon, hätte man es ja eigentlich gleich auf Garantie reparieren lassen können und nicht erst nach 5 Monaten und 12.000 km. Kulanz wurde abgelehnt von Audi.
Was könnten sie raten denn ich möchte wenn möglich Ärger vermeiden.

Danke für die Antwort
20.10.2017 | 10:45

Antwort

von


76 Bewertungen
Gebrüder-Lang-Straße 24
61169 Friedberg
Tel: 06031 160 4848
Web: ra-krueckemeyer.com
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

ich beantworte Ihre Frage auf Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben. Bitte beachten Sie, dass schon geringe Abweichungen im Sachverhalt zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen können.

Unabhängig davon ob Sie das Fahrzeug mit einer Gebrauchtwagengarantie verkauft haben oder "nur" die gewöhnliche Sachmängelhaftung vorliegt haften Sie als Verkäufer für alle Sachmängel die am Fahrzeug innerhalb des ersten Jahres auftreten.

Fallen innerhalb dieses ersten Jahres elektronische Bauteile aus und ist das Fahrzeug nicht älter als 4 Jahre (unabhängig von der Laufleistung) liegt laut BGH ein Sachmangel vor. In Ihrem Falle ist es also ganz klar ein Sachmangel für den Sie als Händler einzustehen haben. Dies natürlich nur soweit kein unsachgemäßer Gebrauch vorliegt. Sie werden hier aber erhebliche Beweisprobleme bekommen.

Den Käufer des Wagens trifft allerdings eine Schadensminderungspflicht. War der Schaden also von Anfang an vorhanden (beruft sich der Käufer eventuell sogar hierauf) hätte er es unverzüglich melden müssen und damit den Schaden für seinen Vertragspartner (SIe) gering halten müssen.

Fazit: Wenn der Gegner sich darauf beruft, dass der Mangel von Anfang an vorhanden war, können Sie sich auf seine Pflicht zur Schadensminderung berufen und die Reparatur daher ablehnen.
Anderenfalls muss der Schaden durch Sie behoben werden. Sie können den Schaden entweder selbst beheben oder eine Werkstatt damit beauftragen. Der Käufer hat kein Werkstattwahlrecht.

Ich hoffe, Ihre Frage umfassend beantwortet zu haben. Sollte dies nicht der Fall sein, nutzen Sie bitte die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen

Krueckemeyer
Rechtsanwalt



Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie betreiben einen Onlineshop und arbeiten den ganzen Tag an der Zufriedenheit Ihrer Kunden?

Mehr Informationen
ANTWORT VON

76 Bewertungen

Gebrüder-Lang-Straße 24
61169 Friedberg
Tel: 06031 160 4848
Web: ra-krueckemeyer.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Erbrecht, Reiserecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61064 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Mein Erstnutzer-Eindruck : kompetent und schnell - unbedingt weiterzuempfehlen. Eine der sinnvollsten Internetseiten die ich kenne. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Unsere Fragen wurden konkret beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat uns sehr geholfen Können so mit guten Voraussetzungen im einem Rechtsstreit gehen. Vielen Dank und gerne wieder Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER