Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Getriebeschaden VW Touran 1.6 FSI Baujshr 2004

| 25.09.2021 16:52 |
Preis: 30,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


Wo fange ich am Besten an..*

Ich fahre einen VW Touran 1.6 FSI, Baujahr 2004, KBA - Nr.: 0603-695.

Nun hatte ich einen Getriebeschaden.

Ich bin am 21.Mai 2021 zu ASS da dort ein verlockenden Angebot für das Instandsetzen meines Getriebe im Umlauf war.

Ich nahm das Angebot nebst Klimawartung und Öl/-Ölfilter und Zündkerzenwechsel an.
Abgeholt habe ich das Auto am 10.06 2021 .
Das Getriebe wurde nach Polen versandt.

Ich nahm mir mein Auto und freute mich über ein schnurrendes,leises Auto....
Ja. Für etwa vier Wochen, denn am 07.07.2021, hatte ich erneut einen Getriebeschaden...Wir waren gerade unterwegs, zum Serengeti Park. ANBEI insgesamt 5 Personen ( ein Baby war an Bord)....
Während der Fahrt bekam ich keinen Gang mehr rein und das Auto Rasseln total laut und quietscht, solange bis ich den Waren HH - Nord auf den Rastplatz bekam
..der ADAC kam nach ca. 3 Stunden, um den Wagen zum ASS zu schleppen....

Diagnose : Getriebe.
Also war Nachbesserung angesagt und warten....
Nun bekam ich am 29.07.einen Anruf, dass der Werkstattchef mich persönlich sprechen möchte.
Am 30.07.war es dann soweit.Ich nahm einen guten Bekannten mit zum ASS Lübeck.

Mir wurde offengelegt, dass das Getriebe nun verbaut sei nebst neuem Ausrücklager, da dieses verschlissen sei....Kupplung und Ausrücklager wurden erst ENDEJanuar, den 29.01.2021 verbaut...immer wollte man von mir, dass ich mir ne neue Kupplung einbauen lasse...

Der Werkstattleiter zeigte mir am zerlegen Motor,der bereits zerlegt war als ich eintraf, dass die Steuerkette neu muss nebst Spanner und alle 16 Ventile und machte mir zwei Angebote für einen Austauschmotor

Ich nahm das günstigste Angebot an....

Am 09.09. rief man mich an, dass ich mein Auto endlich abholen kann....bis zu diesem Dstum erhielt ich oft Anrufe mit den vertröstenden Worten :" Motor ist unterwegs...."dann ne Woche später :",Motor ist noch nicht unterwegs, es gibt Probleme mit Ersatzteilen.Das ging 5 Mal so, dass abgesagt wurde (also 5 Wochen)
Mir reichte es!- Ich rief einen ADAC Rechtsanwalt an, der mir riet, ein Einschreiben mit Rückschein anzufertigen, mit einer 14 tägigen Frist für die Fertigstellung .....12 Tage später bekam ich dann einen Anruf(09.09.).
Das Auto wäre fertig.

Ich bin zum ASS,holte mein Auto ab und dann fiel mir aufdass das Symbol für den Motor im Display leuchtete...
Postwendend fuhr ich zurück.
Mit erstaunten Augen sah mit der Chef an...
Ich beschrieb das Aufleuchten der Motoranzeige im Display.
Er meinte, er sei zwei Mal zur Probe nach Travemünde gefahren und bemerkte nichts.Der Wagen lief sehr sehr ruhig an der Ampel.



Er schloss sein Diagnosegerät an und fand heraus,dass ein Stecker von dem Thermostat der Kühlung nicht angeschlossen war....

Ich war leicht gereizt....

Nachdem das nun wieder aufgesteckt wurde, fuhr ich noch ruhig vom Hof.

Endlich wieder mobil-gerade mit Baby....

Was soll ich sagen...Am 20.09. Vernahm ich ein Rasseln, das auftrat als ich die Kupplung kommen ließ im ausgekuppelten Zustand....

Das bemerkte ich, als ich mit offenen Fenster auf meinen Mittleren Sohn wartete der Fußballtraining hatte.

Noch am gleichen Abend schrieb ich dem ASS Lübeck keine Mail mit Lesebestätigung und Priprotätsstufe hoch.

Bis Dato hat sich von dort Niemand gemeldet..
Am nächsten Tag bin ich zu einem Bekannten gefahren, der Werkstattleiter bei Reifen Speedy in Bad Schwartau ist, damit dieser sich die Geräuschkulisse anhören kann.

Dabei wurde festgestellt dass die Benzinleitung porös ist und der Thermostat der Klimaanlage so gespritzt hat, als man diesen auf der Bühne hatte,dass ich beide Teile erneuern ließ.


Auch hatte ich einen Öl-/Ölfiltdrwechsel machen lassen, da man dass wohl innerhalb der ersten 1000 km so macht. Der Wagen ist bisvdahin ca. 560 km gelaufen nach Abholung vom ASS,am 09.09.2021.
Des weiteren wurde festgestellt, dass Schlauchberbindungen nur dichzgeschmiert wurden anstatt auszutauschen.

Wir gehen davon aus, dass der ASS KEINEN Klimaservice gemacht hat, so wie man es eigentlich erwartet.Mit Druck-um zu sehen ob Flüssigkeit austritt aus dem geschlossenen Kreislauf sondern lediglich Kältemittel aufgefüllt hat und den Wagen dann vor die Tür gestellt.
Ich habe Fotos vom Thermostat (Anhang)und den Benzinschlauch auch im Kofferraum.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen....ach doch...seit ich den Wagen wieder habe wummert es im Inneren zu hören wenn man beschleunigt....kann ich mir nicht erklären und war vorher nicht da, das Geräusch.

Bei Reifen Speedy entfernte man sämtliche Steine aus der Lauffläche der Reifen, um genauer hinhören zu können..

Als der Mitarbeitet von Reifen Speedy wieder kam, sagte er er hat das Gefühl der Wagen fällt auseinander, da das Getriebe so klingt( wenn der Motor warm ist)...

Ich leider unter MS und dieses gestresse mit dem Auto führt das ein-oder Andere Mal schon zu einem Schub!

Ich kann nicht mehr ...körperlich und psychisch...

25.09.2021 | 19:03

Antwort

von


(728)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Es gibt eigentlich nur einen Weg- Sie lassen den Wagen bei einer Werkstatt in der Nähe durchchecken, was alles kaputt ist und konfrontieren damit die Firma, setzen eine letzte Frist zur Nachbesserung und wenn das nicht - oder nicht fristgerecht- erfolgt, geben Sie den Wagen vor Ort zur Reparatur und machen Schadensersatz geltend.

Schalten Sie nach dem Schreiben einen Anwalt ein. Sie müssen es aber erst - schriftlich - selber probieren.

Und wichtig: schriftlich!

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Rückfrage vom Fragesteller 27.09.2021 | 10:34

Ich habe nun eine Mail vom ASS erhalten, dass ich einen Termin ausmachen soll zum durchchecken.
Ich werde denen dann bekannt geben, dass ich denen zwei Wochen Zeit einräumen zur Fertigstellung des vorliegenden Mangels im Getriebe und des Ausrücklagers.

Mehr sollen die nicht machen.
Und mir erklären wo dieses komische wummern herkommt, wenn der Wahen warm ist, da ich ja auch einen Austauschmotor vom ASS bekam. ..

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 27.09.2021 | 12:20

Wichtig: alles schriftlich vereinbaren!

Bewertung des Fragestellers 27.09.2021 | 10:29

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Die Werkstatt ASS hat sich zurückgemeldet...Ich solle anrufen um einen Termin fürs durchchecken ausmachen....bestehe ich jetztdrauf und gebe auch nach dem Bgabetermin bekannt, dass ich eine Frist von zwei Wochen einräumen.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 27.09.2021
5/5,0

Die Werkstatt ASS hat sich zurückgemeldet...Ich solle anrufen um einen Termin fürs durchchecken ausmachen....bestehe ich jetztdrauf und gebe auch nach dem Bgabetermin bekannt, dass ich eine Frist von zwei Wochen einräumen.


ANTWORT VON

(728)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht