Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gesellschaftszweck (KG)

30.12.2006 11:22 |
Preis: ***,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von


Ich benötige eine rechtlich einwandfreie Formulierung des
Gesellschaftszweckes zur Gründung einer KG. Tätigkeit
Makler (Immobilien) und Hausverwaltung
30.12.2006 | 16:15

Antwort

von


(523)
Schönbornstr. 41
60431 Frankfurt
Tel: 069 - 523140
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

der beabsichtigte Gesellschaftszweck könnte wie folgt formuliert werden:

" Zweck und Gegenstand der Gesellschaft ist die Vermittlung des Abschlusses von Verträgen über Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, gewerbliche Räume oder Wohnräume oder der Nachweis einer Gelegenheit zum Abschluss solcher Verträge unter der Bezeichnung ....KG sowie die entgeltliche Übernahme von Hausverwaltungstätigkeiten in den Bereichen Mietverwaltung, WEG-Verwaltung, Sondereigentumsverwaltung. Die Gesellschaft ist zu diesem Zweck berechtigt, sämtliche Geschäfte zu betreiben und Maßnahmen zu ergreifen, die zur Erreichung des Gesellschaftszwecks notwendig und nützlich erscheinen, insbesondere auch Tochtergesellschaften im In- und Ausland zu gründen, sich an anderen Unternehmen zu beteiligen und Verträge mit Dritten zum Zweck der Erweiterung der Kapitalbasis zu schließen.“

Abschließend weise ich auf die Erlaubnispflicht nach <a href="http://dejure.org/gesetze/GewO/34c.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 34c GewO: Immobilienmakler, Darlehensvermittler, Bauträger, Baubetreuer, Wohnimmobilienverwalter, Verordnungsermächtigung">§ 34 c GewO</a> hin und empfehle, die KG mit der zuständigen Industrie- und Handelskammer abzusprechen, um überprüfen zu lassen, ob am selben Ort bzw. in derselben Gemeinde bereits eine verwechslungsgeeignete KG besteht, was ein Eintragungshindernis darstellen würde.

Ich hoffe, Ihnen eine hilfreiche erste Orientierung gegeben zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Petry-Berger
Rechtsanwältin
<!--dejureok-->


ANTWORT VON

(523)

Schönbornstr. 41
60431 Frankfurt
Tel: 069 - 523140
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Insolvenzrecht, Versicherungsrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80325 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr verständliche Antwort. Nachfrage auch schnell und ausführlich beantwortet.2 ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Die Antwort war kurz und prägnant und präzise. Mehr wollte ich nicht haben und bin mit dem Ergebnis überaus zufrieden! Vielen Dank dafür. Mit freundlichen Grüßen Gerlinde Jähring alias ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung ...
FRAGESTELLER