Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gerichtsvollzieher kommt aber ich kann nicht anwesende sein was passiert jetzt???


06.12.2005 14:46 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht



Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Ich habe letzten Donnerstag ein Schreiben vom OGV der Stadt Köln bekommen dass er am Mittwoch (also morgen) zwischen 9 und 12 Uhr vorbeikommen will mit einem Auftrag zur Zwangsvollstreckung.
Das Problem ist jetzt dass ich erst seit letzten Montag einen neuen Job habe und mir unmöglich wegen eines Gerichtsvollzieher Termines hätte freinhemn können da ich noch keinen urlaubsanspruch habe. Ich wollte auch nicht sagen das der Gerichtsvollzieher vorbeikommt da ich angst hatte ich würde gekündigt werden da ich ja noch in der Probezeit bin.

Daher habe ich versucht den OGV zu erreichen allerdings war dies nicht möglich da ich die Sprechzeiten die nur zweimal die Woche stattfinden versäumt habe.

Ich habe mich bei der Gerichtvollzieher Verteilerstelle des Amtsgerichtes nach einer andren telefonnr. erkundigt aber die konnten mir nur eine private faxnummer geben. An diese Nummer habe ich ein Fax geschickt mit der bitte den Termin zu verschieben.

Ebenfalls will ich morgen früh an die Haustür ein schreiben kleben indem ich begründe weswegen ich nicht anwesend sein kann.

Leider habe ich niemanden der auf die WOhnung aufpassen kann daher kommt der OGV ohne mich nicht in die Wohnung.

Meine Angst ist, dass morgen ein Haftbefehlt gegen mich erfolgt da die DAme von der Gerichtsvollzieher-verteilerstelle gesagt hat, dass dies möglich wäre.

Ich wollte nun von Ihnen wissen wie warscheinlich ein Haftbefehl ist und ob der Gerichtsvollzieher meiner Bitte nachkommen würde und ob es reicht wenn ich einen zettel an die Tür klebe.

Weil bevor ich einen Haftbefehl riskiere verliere ich lieber den JOb den bei einem Haftbefehl würde es sowieso darauf hinauslaufen.

Ich danke vorab für die antwort.

gruß

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

mit dem Fax an den Gerichtsvollzieher haben Sie schon das Richtige getan. Ebenso ist das mit dem Hinterlassen eines Schreibens an den Gerichtsvollzieher jedenfalls keine schlechte Idee. Aber auch ohne diese Handeln ist es relativ unwahrscheinlich, dass es zur Anwendung von Zwangsmitteln kommt.

Denn in der Regel wird der Gerichtsvollzieher zunächst zwei Versuche unternehmen, Sie zuhause anzutreffen. So hat er z.B. grundsätzlich erst nach zwei erfolglosen Vollstreckungsversuchen die Möglichkeit, Ihre Wohnung in Ihrer Abwesenheit gewaltsam öffnen zu lassen.

Ein Haftbefehl kann nur Aufgrund des Nichtantreffens nicht ergehen, solange der GV nur einen Pfändungsauftrag hat. Anderes gilt nur, wenn der GV Ihnen bereits vorab mitgeteilt hat, dass er den Auftrag hat, Ihnen im Falle der fruchtlosen Pfändung sogleich die eidesstattliche Versicherung abzunehmen. In diesem Falle müssen Sie den Termin wahrnehmen, wenn Sie die Nichtwahrnehmung des Termins nicht zuvor mit erheblichen Gründen abgesagt und diese Gründe glaubhaft gemacht haben. Nur in diesem Falle kann ein Haftbefehl ergehen.

In der Regel läuft es jedoch so ab, dass der GV Sie anschreibt und Ihnen einen Termin vorgibt, zu dem Sie sich zwecks Abgabe der eidesstattlichen Versicherung in seinem Dienstzimmer einfinfen müssen. Sie brauchen daher im Moment nicht in Panik zu verfallen, zumal Sie die Vollstreckung des Haftbefehls abwenden können, indem Sie die Handlung erfüllen, die damit erzwungen werden soll.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas J. Lauer
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER