Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.147
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gerichtskosten - Ratenzahlung an Anwalt

10.10.2018 15:18 |
Preis: 25,00 € |

Anwaltsrecht, Gebührenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Reinhard Otto


Sehr geehrte Damen und Herren,

über einen Anwalt sollte ich Gerichtskosten zahlen.
Daraufhin fragte ich beim Anwalt eine Ratenzahlung an.

Ich bekam als Antwort, ich zitiere:
"...
Grundsätzlich besteht die Möglichkeit Ihnen eine Ratenzahlungsregelung einzuräumen.

Dieses aber setzt voraus dass Sie aufzeigen, dass Sie zur Zahlung des Betrages in einer Summe nicht in der Lage sind und dieses „glaubhaft" machen.
..."

Wie und womit soll ich das "beweisen"?
Woran wird das gemessen, ob ich unter irgendeiner "Obergrenze" falle?
Und wie wird mein Erfolg auf einen positiven Bescheid am wahrscheinlichsten?

LG

Guten Tag,

Sie können (und müssen) durch Verdienstbescheinigungen, Kontoauszüge und Auflistungen Ihrer Zahlungspflichten darlegen, dass Sie den gesamten Betrag nicht in einer Summe zahlen können. Die Vorlage solcher Unterlagen reicht zur Darlegung und Glaubhaftmachung aus.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65414 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort war sehr schnell, im großen und ganzen, bis auf paar Fremdwörter, deren Bedeutung man aber schnell im Duden recherchieren konnte, ausführlich, der Sinn der Fragestellung wurde erkannt und wenn man den vereinbarten ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Rückmeldung, angemessene Erklärung, sehr freundlicher Ton, Sachverhalt konnte mit der Agentur für Arbeit daraufhin geklärt werden, herzlichen Dank, sehr empfehlenswerter Anwalt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Top Beratung! Viel Dank! ...
FRAGESTELLER