Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.707
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gemeinsame Nutzung einer ISDN-Anlage

01.08.2004 19:25 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Kann ich nach Abmeldung der gemeinsam genutzten ISDN-Anlage (Telefonnummer für mich und Vermieterin) durch die Vermieterin, ohne das ich davon informiert wurde, eine Mietminderung in Höhe der Wiederanschlusskosten für diese ISDN-Anlage geltend machen (gegebenefalls unter Bezug auf BGB §§ 705 ff.)?
Hintergrund: Eine von mir im 2-Fam.-Haus installierte ISDN-Anlage wurde ohne Information an mich beim Auszug der Vermieterin gekündigt, somit waren alle Telefonnummern obsolet und ich stand bis zum Wiederanschluss ohne Telefon da. Die Wiederanschlussgebühr der Telekom i.H.v. € 113,-- zog ich von der Miete ab.

Guten Tag,

für Schadenersatzansprüche wegen des nicht abgesprochenen Abmeldens eines gemeinsam genutzten Telefonanschlusses kommt es vor allem darauf an, was genau bei Vertragsschluss zwischen Ihnen und der Vermieterin vereinbart wurde.

Falls Sie für den Fall einer Kündigung nichts vereinbart hatten, hätte jedenfalls eine vetragliche Nebenpflicht bestanden, dass Ihre Vermieterin vorab mit Ihnen redet und Ihnen die Möglichkeit gibt, den Anschluss alleine weiter zu führen. Wenn dies nicht erfolgt ist, wie es scheint, dann spricht vieles dafür, dass Sie tatsächlich Ersatzansprüche an die Vemieterin stellen können, wegen der Ihnen offenbar entstandenen Mehrkosten / Aufwendungen. Allerdings müssen Sie im Zweifel jeden Cent Ihres Schadens konkret nachweisen, was mit Rechnungen etc, möglich sein dürfte.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt Ralf Thormann
Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Recklinghausen


Wir
empfehlen

Mietminderung bei Mängeln der Mietsache

Mit dem interaktiven Muster von 123recht.net mindern Sie Ihre Miete ohne anwaltliche Hilfe. Mit Berechnung der Minderungsquote. Fragen beantworten, ausdrucken und an Vermieter schicken.

Jetzt Miete mindern
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64651 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich und sogar noch mitten in der Nacht beantwortet. Top Empfehlung und vielen Dank für die schnelle Hilfe! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich kann die Anwältin sehr empfehlen, meine Fragen würden so beantwortet wie ich es mir vorgestellt habe. So ausführlich wie nötig, so wie möglich. Sehr gut. Danke. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens ...
FRAGESTELLER