Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Geld wird ohne SEPA-Lastschriftmandat abgezogen

15. Juni 2020 16:37 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Sonderkündigungsrecht Fitnessstudio

Im Februar 2020 habe ich SEPA-Lastschriftmandat an einem Fitnessstudio widerrufen. Sie haben Widerruf schriftlich bestätigt. Da Vertrag noch läuft, muss ich weiter die Beiträge selber bezahlen. Wenn man selber die Beiträge überweist, erhöhen sie sich um die 2.5 Eur für jede zweiwöchentliche Überweisung (diese Kosten sind im Vertrag erwähnt). Das Studio bucht aber weiterhin das Geld von meinem Konto ab und sogar inklusiv die Überweisungsgebühr, die normalerweise entsteht wenn man selber überweist. Ich gebe die Lastschrift per meine Bank-app zurück, wodurch entstehen Gebühren für Lastschriftrückgabe. Beim nächsten unautorisierten Abbuchung bucht dann das Fitnessstudio den Betrag + Überweisungsgebühr + Gebühr für Lastschriftrückgabe.
Ich habe Fitnessstudio kontaktiert per Email und Sachen geklärt bevor es wegen Corona vorübergehend geschlossen wurde. Nach dem es wieder geoeffnet wurde, ziehen sie weiterhin erfolgreich immer größere Summen von meinem Konto und ignorieren meine Emails (die übrigens im Fitnessstudio als einzige Kontakt gegeben wurde um solche Problemen zu klaeren).
Ausserdem, bei den abgezogenen Beiträge, habe ich bemerkt, dass sie das Hauptbeiträge nach dem wiedereröffnung etwas erhöht haben. Ich wurde weder darüber schriftlich informiert, noch steht es irgendwas darüber im Vertrag.
Wie sollte ich vorgehen? Was kann ich tun? Wäre das ganze ein Grund den Vertrag mit Fitnessstudio zu kündigen (weil sonst laut Vertrag darf man es nur wenn man dauerhaft sportunfähig ist oder umzieht)? Und wenn ja, dann wie? Brauche ich einen Anwalt? Müsste dann das Fitnessstudio am Ende die Kosten für Anwalt übernehmen?

16. Juni 2020 | 01:16

Antwort

von


(851)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Eine Abbuchung ist nur mit vorheriger Zustimmung möglich und zulässig. Haben Sie diese widerrufen, darf das Studio weder abbuchen noch Ihnen Gebühren in Rechnung stellen. Ggf. wäre hier sogar strafrechtlich weiter zu prüfen, so auch OLG Celle, Az.: 3 U 198/06 , BGH GH v. 06.06.2000, Az. XI ZR 258/99 . Die Bank prüft jedoch nicht. Daher können Sie nur weiter widerrufen.

Bei einer Entgelterhöhung könnte ggf. eine Kündigungsmöglichkeit (Sonderkündigungsrecht) gegeben sein. Prüfen Sie, ob hier etwas in Ihrem Vertrag steht. Zudem fordern Sie schriftlich (am besten per Einschreiben) zur Stellungnahme bezüglich der Preiserhöhung auf und fordern die Rücknahme. Setzen Sie eine Frist von ca. 3-4 Wochen.

Ggf. können Sie den Vertrag auch anwaltlich prüfen lassen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Verkehrsrecht

ANTWORT VON

(851)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht, Strafrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98671 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde knapp und vollständig beantwortet. Zusätzlich bekam ich einen Rat zum weiteren Vorgehen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute, schnelle und brauchbare Bearbeitung der Sachlage. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
So schnell bekommt man sonst glaub ich von keinem Anwalt eine Antwort. Toller Service und super Auskunft. Danke für Ihre Hilfe! ...
FRAGESTELLER