Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gehalt - Außenhandels Tarifvertrag angeschlossen

05.03.2012 08:36 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Sascha Steidel


Ich bin über 30 Jahre in diesem Betrieb tätig.
Seit 15 Jahren habe ich keine Gehaltserhöhung mehr bekommen. Auch keine anderen Leistungen. Meine Tätigkeit hat sich auch nicht geändert. Auf Nachfragen habe ich folgende Antworten erhalten:
-ich wäre sowiese übertariflich bezahlt
-in Kollegenbetrieben bekommen gleichwertig gestellte AN auch nicht mehr Gehalt
-im Moment geht es der Firma nicht gut, da wage ich nach Gehaltserhöhung zu fragen.

Als es der Firma gut ging, habe ich auch keine Erhöhung bekommen.
Ich bin Buchhalter und leitender Angestellter
Der Betrieb ist dem Groß- und Außenhandels-Tarifvertrag angeschlossen.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie stellen zwar keine ausdrückliche Frage, jedoch gehe ich davon aus, dass sie nach einem möglichen Rechtsanspruch auf Gehaltserhöhung fragen möchten.

Ein solcher allgemeiner Anspruch, etwa nach einer bestimmten Dauer der Betriebszugehörigkeit eine Erhöhung der Vergütung verlangen zu können, gibt es aber leider nicht.

Da ihr Betrieb einem Tarifvertrag unterworfen ist, muss Ihre Vergütung natürlich den tariflichen Regelungen entsprechen. Dies ist aber nach Ihrer Schilderung jedenfalls nach Aussage des Arbeitgebers der Fall.

Ihnen wird daher nichts anderes übrig bleiben, als von Zeit zu Zeit in günstigen Momenten nachzuhaken oder sich nach anderen Alternativen auf dem Arbeitsmarkt umzusehen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Sascha Steidel, Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70031 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die erste Bewertung war unsäglicherweise (!) für einen anderen Anwalt gedacht. Ich habe "frag-einen-Anwalt" bereits kontaktiert, die absolut falsche Bewertung zu löschen. Entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten. Es tut ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die schnelle und konkrete Antwort hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte diese Webseite leider zu spät kennengelernt. Vorher war ich bei zwei Anwählte, die mir gar nicht geholfen haben. Ein Anwalt hat sogar die Akten und der Vertrag ... ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Frage 1 ist leider nicht eindeutig beantwortet worden ; ansonsten aber sehr zufriedendstellende Antworten. ...
FRAGESTELLER