Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gebuchtes hotel geschlossen

26.03.2016 08:14 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Stefan Steininger


Guten Tag
Wir sind Stammgäste in einem hotel in der Türkei und haben wie oft jetzt über Ostern einen kurzfristigen Trip in dieses hotel gebucht. In Antalya angekommen, wurde uns gesagt das unser hotel noch geschlossen hat und wir in ein anderes müssen. Wir hätten diesen Urlaub niemals gebucht, wenn wir das vor reiseantritt gewusst hätten. So sitzen wir jetzt ungewollt in einem anderen hotel, zusätzlich sogar noch schlechter ( 4* statt 5*), ohne Animation und gewohnten Komfort.

Wie sieht das rechtlich aus mit Erstattungen und /oder Schadensersatz?
Wir sind Rechtsschutzversichert, falls von nöten

Einsatz editiert am 26.03.2016 09:04:28

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Ihr Urlaub ist in dieser Form mangelhaft.

Sir sollten zu Dokumentationszwecken bei der Reiseleitug die abweichende Unterbringung Rügen.
Machen Sie Fotos vom Zustand des Hotels und notieren Sie Namen von Zeugen, die bestätigen können, dass Animation etc. fehlen.

Nach Rückkehr müssen Sie binnen Monatsfrist Ihre Ansprüche geltend machen.

Ihnen steht eine Minderung zu. Die Höhe hängt von den konkreten Abweichungen ab.

Gerne übernehme ich Ihre Vertretung.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 26.03.2016 | 14:23

Der für uns größte Mangel ist ja erstmal ein völlig anderes hotel wie gebucht ohne irgendeine Information vorab, so daß
Wir hätten stornieren können . Selbst mit Animation zum Beispiel sind wir gezwungen, unseren Urlaub anders zu verbringen wie vertraglich vereinbart. Gibt es da keine grundsätzliche Haftung?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 26.03.2016 | 15:28

Ihnen steht grundsätzlich das Recht auf Minderung und ggf. Schadenersatzansprüche für entgangenen Urlaub zu.
Die Höhe ist vom Einzelfall abhängig. Die Voraussetzungen der Geltendmachung habe ich beschrieben.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69224 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr nette kompetente Anwältin Rasche Antwort Jederzeit wieder und sehr zu empfehlen. Danke für Ihre Hilfe ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Schnelle Rückmeldungen, ich hoffe, die Hinweise bestätigen sich in der Praxis. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war prägnant, mit Gesetzestexten bzw. Urteilen unterlegt und sehr verständlich. Uns wurde bei der Entscheidungsfindung über die weitere Vorgehensweise damit sehr geholfen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER