Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.597
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gebrauchtwagenverkauf / Gewerbe - Privat / Gewährleistungsausschluß bei Fachl. mögl.


| 25.07.2017 13:47 |
Preis: 49,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Karlheinz Roth



Guten Tag,
ich bin Gebrauchtwagenhändler und habe einen Interessenten welcher starkes Interesse an einem unserer Fahrzeuge zeigt.
Ich möchte dieses Fahrzeug aufgrund der hohen Kilometerleistung ohne Gewährleistung an Gewerbetreibende verkaufen.
Nun möchte dieser Interessent trotz der hohen Kilometer, dieses Fahrzeug kaufen. Ich habe mal gehört dass es möglich ist, dass wenn ein Käufer vom Fach ist z.B. KFZ-Mechaniker oder jemanden dabei hat welcher fachmännisch versiert ist, die Gewährleistung auszuschließen. Ist das richtig?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:


Ja, das ist grundsätzlich richtig. Keinen rechtlichen Bedenken unterliegen bspw. Gewährleistungsausschlüsse wie

a) "gekauft wie gesehen" oder
b) "unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung".

Im übrigen gilt die Rügevorschrift des § 377 HGB.


Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte. Fragen Sie gerne nach, wenn etwas unklar geblieben ist, damit Sie hier zufrieden aus der Beratung gehen.
Anderenfalls freue ich mich über eine positive Bewertung.


Mit freundlichen Grüßen
Karlheinz Roth
- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

Nachfrage vom Fragesteller 25.07.2017 | 15:58

Guten Tag Herr Roth, darf ich als Gebrauchtwagenhändler bei einem Verkauf von einem Gebrauchtwagen an einen privaten Interessenten welcher technisch versiert ist, z.B. KFZ-Mechaniker, die Gewährleistung ausschließen? Der Kunde kauft privat von Gewerbe.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 25.07.2017 | 16:15

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Wenn der Käufer als Privatmann erwirbt, ist er Verbraucher, so dass ein Gewährleistungsausschluss nicht möglich ist.


Mit freundlichen Grüßen
RA K. Roth

Bewertung des Fragestellers 27.07.2017 | 07:13


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

FRAGESTELLER 27.07.2017 4,2/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59764 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,2/5,0
Hilfreiche Antwort, die etwas ausführlicher hätte sein können. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
klar und schnell - jederzeit wieder!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde sehr verständlich zu 100% beantwortet. Dankeschön! ...
FRAGESTELLER