Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gebrauchtwagen Gewährleistung: Verliere ich Anspruch, wenn ich Werkstatt Rechnung bezahle

02.02.2013 09:30 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Ich habe am 27.07.2012 einen sechs Jahre alten Gebrauchtwagen bei einem BMW Händler gekauft. Vor einer Woche lies sich das Fahrzeug nicht mehr starten. Ich habe Samstags das BMW Servimobil gerufen. Ein starten des Fahrzeugs war auch durch den Fachmann nicht möglich. Die Fehlerdignose lautet: elektronische Lenkradverriegelung defekt, ein kompletter Austausch der Lenksäule ist wahrscheinlich notwendig. Montags habe ich dann den Verkäufer angerufen, das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Für die Reparatur benötigte man eine Woche. Ein Ersatzfahzeug habe ich nicht verlangt. Bei der Abholung wurde mir eine Rechnung von 450,00 € präsentiert. Ich habe die Zahlung mit dem Hinweis auf die gesetzliche Gewährleistung verweigert. Eine Gewährleistung über die separat vereinbarte Gebrauchtwagengarantie wurde beim Kauf vereinbart. Eine gesetzliche Gewährleistung wird mit dem Hinweis auf den Vertrag abgelehnt.
Eine kurze Suche im Internet ergab das der Fehler an sehr vielen BMW auftritt, und die Händler sowie BMW sich mehr oder weniger kulant zeigen.
Meine Frage: wenn ich jetzt die Rechnung bezahle, verliere ich dann den Anspruch auf die mir zustehende Gewährleistung!
Vielen Dank im voraus



02.02.2013 | 09:52

Antwort

von


(2086)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

die Gewährleistung, zu denen sich der Händler bei einem Kauf an den Verbraucher für mindestens ein Jahr verpflichten muss und dieses auch nicht ausschließen kann (es sei denn, dass er diesen Mangel explizit bereits beim Kauf erwähnt), könnte durch Zahlung für diesen Mangel gänzlich ausgeschlossen werden, da die Zahlung als Anerkenntnis der Nichtverpflichtung durch den Händler gesehen werden kann.

Wenn ich es richtig verstanden habe, hat der Verkäufer selbst bereits das Fahrzeug repariert und Ihnen jetzt die Rechnung ausgehändigt, da Sie bei Mängeln immer erst verpflichtet wären, dem Gewährleistungsgeber, also hier dem Händler, die Möglichkeit selbst zu geben, das Fahrzeug zu reparieren.

In diesem Fall sollten Sie daher die Rechnungsbegleichung verweigern unter Hinweis auf die Gewährleistung, die sich ein Händler auch bei Gebrauchtwagen nicht entziehen kann und unter § 476 BGB, wonach in den ersten sechs Monaten vermutet wird, dass der Mangel bereits bei Gefahrübergang vorlag (ist bei Ihnen zwar knapp gewesen, aber noch innerhalb der Frist, wenn Sie den Mangel dann auch sofort angezeigt haben).

Da es sich bei der Lenksäule auch um kein normales Verschleißteil wie Bremsen handeln dürfte, ist der Händler verpflichtet, die Kosten selbst zu tragen.

Wenn er allerdings jetzt das Fahrzeug verweigert herauszugeben, sollten Sie das Geld mit dem Hinweis "unter Vorbehalt" überweisen und nachträglich das Geld einfordern, sodass Sie zumindest wieder an Ihr Fahrzeug kommen.


ANTWORT VON

(2086)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67747 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank! Sie haben Licht ins Dunkel gebracht... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich habe eine sehr detaillierte Antwort bekommen, die mir sehr weiter geholfen hat. Sehr freundlicher Kontakt. Sehr Professionell. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und klare Antwort auf meine Frage. Besten Dank. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen