Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gebraucht Wagen Kauf privat.

27.03.2019 22:55 |
Preis: ***,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von

Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter


Zusammenfassung: Privatverkauf

Ich hab privat ein VW Bora bj 2002 1,9 gekauft. In der Anzeige stand Pumpe Düse Diesel was ich auch wollte. Der Wagen würde ganz bischen Wasser verlieren am Ausgleichsbehäter wegen einer losen Verbindung. Schon am nächsten Tag lief der Wagen nur im notlaufprogramm. Liegt am Turbo sagte die Werkstatt. Die hatte aber keine Zeit so das ich erst jetzt den Wagen in die Werkstatt geben konnte zum genauen nachschauen. Auch wegen dem Wasseverlusst. Nun sind Turbo Verstellung defekt und der Wasserverlusst ist eine defekte Zylinderkopfdichtung. Dabei auch noch festgestellt das der Öl/Wasserkühler einfach überbrückt wurde und das es überhaupt nicht ein Pumpe Düse Diesel ist sondern ein normaler TDI ist. Ich fühle mich total betrogen. Würde am liebsten den Wagen wieder dem Verkäufer zurück geben da die Reparatur teurer ist als der Wagen gekostet hat. Bin nicht mal 50 Kilometer damit gefahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Auch Privatleute müssen Gewährleistung einräumen, es sei denn, diese wurde im Angebot wirksam ausgeschlossen. Schauen Sie hier das Angebot an.


Sollte dies wirksam erfolgt sein, so haben Sie noch die Möglichkeit der Anfechtung wegen Täuschung oder dem Fehlen zugesicherter Eigenschaften.
Dies müssen Sie ausdrücklich erklären.

Mehr zur Gewährleistung beim Privatkauf hier:

https://www.youtube.com/watch?v=7iYkWzdpVoI


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 74490 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Super Antwort, sehr detailliert, jederzeit gerne wieder! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Es handelte sich um eine sehr schnelle, verständliche und ausreichende Auskunft. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin sehr zufrieden mit der Antwort. Leider ist der Sitz der Kanzlei nicht in meinem Umkreis, so dass ich eine lokale Kanzlei bevorzuge. ...
FRAGESTELLER