Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gebraucht Wagen Gekauft-Reinfall


02.01.2007 18:28 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht



Guten Tag,
ich habe am 29.12.06 einen Ford Fiesta gekauft.
Der Händler sagte mir das er super ist.Eine Probefahrt war nicht möglich weil er keine roten Nummern hatte.Ich habe ihm mein Auto dagelassen und noch 700 Euro.Er sagte du hast den Ford gekauft wie gesehen.Es gab keinen Kaufvertrag,alles Vertrauen sagte er.Er meinte das er es sich garnicht leisten könne ein schlechtes Auto zu verkaufen.Also machten wir das Geschäft.Mittags konnte ich den Wagen holen.

Noch am selben Tag fiel beim Ford der Auspuff fast runter.Ich mußte in die Werkstatt der sagte das der Auspuff nur gepfuscht wäre und neu gemacht werden sollte(ca 400 Euro).Provisorisch machte er ihn fest damit ich noch fahren kann.Der Wagen hat noch mehr Mängel(geht während der Fahrt aus,Der Motor läuft weiter obwohl ich den Schlüssel raus gezogen habe uvm.)
Der Mechaniker sagte das an der ganzen Sache was faul ist und meinte ich sollte dem Händler den Wagen wieder auf den Hof stellen.
Ich rief den Händler an und sagte ihm das der Wagen Schrott sei und ich meinen Wagen wieder zurück haben möchte.Er sagte das geht nicht weil er ihn schon weiter verkauft hätte.Und ich kein Recht darauf hätte weil ich den Ford "gekauft wie gesehen"hätte.
Er sagt das er den auspuff noch machen würde aber den rest nicht.Er gibt mir auf keinen Fall mein Auto oder das Geld wieder.Morgen um 10.00 Soll ich mich mit ihm treffen damit ich ihm die ASU Papiere von meinem alten Auto geben soll.Zum Ummelden sagt er.
Im Moment steht der Ford in der Werkstatt zum Durchcheken.
Was soll ich tun???
Ich möchte mein Auto oder das Geld zurück,aber mit ihm ist kein Reden.Soll ich ihm morgen die Papiere für mein altes Auto geben oder nicht???Habe am Donnertag erst einen Termin beim Anwalt.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Ratsuchende,

nur dann, wenn ein gebrauchter PKW von einem Verbraucher an einen anderen Verbraucher verkauft wird, ist ein vollständiger Ausschluss der Haftung für Mängel möglich. Anders verhält es sich dann, wenn das gebrauchte Fahrzeug von einem Händler an einen Verbraucher verkauft wird. Dieser muss in jedem Fall mindestens ein Jahr für Mängel am Fahrzeug Gewähr leisten. Anderweitige "Absprachen" sind unwirksam.

In Ihrem Fall muß der Händler daher bei einem Sachmangel, der keinen normalen Verschleiß (unter Berücksichtigung des Alters des KFZ) darstellt, Gewähr leisten.

Da nach Mitteilung der Werkstatt offensichtlich diverse Mängel vorliegen, können Sie von dem Händler die Beseitigung derselben verlangen. Ebenso kommt darüber hinaus auch die Rückabwicklung des Vertrages in Betracht, etwa wegen arglistiger Täuschung über den tatsächlichen Zustand des Fahrzeuges.

Ich bin gern bereit, Sie bei der Durchsetzung Ihrer Raechte zu unterstützen. Wenden Sie sich hierzu an die oben genannten Kontaktdaten.

Mit freundlichem Gruß

Kaussen
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 02.01.2007 | 19:56

Hallo,
also kann ich die Reparatur von einer Fachwerkstatt durchführen lasse?
Oder den Kauf rückgängig machen?
Soll ich ihm morgen die ASU Papiere geben???
Danke für ihre Antworten.
Gruß

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 02.01.2007 | 20:41

Lesen Sie bitte meine Antwort zu Ihrer zweiten Frage.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER