Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.704
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Geblitzt+ Telefon in der Hand

| 02.02.2014 17:35 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Lorenz Weber


Hallo,
ich wurde heute mit einem Mietwagen geblitzt mit circa 19 Km/h Überschreitung. Gleichzeitig könnte es sein dass man das Handy sieht was ich nur in der Hand gehalten habe. Momentan bin ich noch in der Probezeit. Wird es Auswirkungen auf meine Probezeit haben oder wird die höchste Strafe verhängt? Da ein B-Verstoß 40€+1 Punkt kostet und die Geschwindigkeitsüberschreitung 35€ beträgt. Doch wie verhält sich das zusammen, da ich beide Straftaten im selben Moment verbrochen habe?

MfG

Einsatz editiert am 02.02.2014 17:37:48

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

anhand des geschilderten Sachverhalts und Ihres Einsatzes beantworte ich Ihre Frage gerne wie folgt:

In Ihrem Fall liegt Tatmehrheit vor, weswegen nach § 20 OWiG für jedes Vergehen eine gesonderte Geldbuße festgesetzt wird. Tatmehrheit liegt hier deswegen vor, weil nicht eine Tathandlung 2 Gesetze verletzt hat, sondern sie mehrere Taten gleichzeitig begangen haben, und dies ohne inneren Zusammenhang.

Für die Geschwindigkeitsüberschreitung wären hier 35,00 € Verwarnungsgeld fällig, was keine Auswirkungen auf Ihre Probezeit hat.

Bei der Benutzung eines Handys, wozu auch nur das bloße in-der-Hand-halten gehört, handelt es sich um einen sog. B-verstoß, der alleinig auch noch keine Auswirkung auf die Probezeit hat. Erst wenn ein zweiter B-Verstoß dazu kommt, wird es für Sie eng.

Vorliegend besteht daher keine Gefahr, weil nur 1 "B-Verstoß" vorliegt und die Geschwindigkeitsüberschreitung nur ein Verwarnungsgeld nach sich zieht.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 02.02.2014 | 18:16

Obwohl ich beide Ordnungswidrigkeiten zusammen begangen habe, hat das keinen Einfluss auf meine Probezeit, habe ich das richtig verstanden?
Also ist es egal ob ich sie hätte einzeln oder zusammen begangen, keins hätte Auswirkungen auf die Probezeit?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 02.02.2014 | 18:20

Richtig. Nichts hat Auswirkungen auf die Probezeit. Die Geschwindigkeitsüberschreitung zählt für die Probezeit nicht, da kein Bußgeld ab 40,00 € fällig wird und bei der Handybenutzung handelt es sich nur um einen "B-Verstoß". Solange Sie keinen zweiten auf dem Kerbholz haben hat dies keine Auswirkung.

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
Bewertung des Fragestellers 02.02.2014 | 18:34

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr schnelle und ausführliche Antwort bekommen. Aufjedenfall empfehlenswert!"
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 02.02.2014 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER