Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gasetagenheizung 20 Jahre alt

| 05.07.2009 20:58 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Meine Gasetagenheizung (Therme) ist über 20 Jahre alt.

Gibt es eine gesetzliche Bestimmung, ab welchem Alter solche
Geräte aus Sicherheitsgründen auszutauschen sind.

Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie zunächst vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich im Folgenden gerne beantworte.

Eine diesbezügliche Bestimmung gibt es nicht. Der Austausch der Heizanlage unterliegt der normalen Instandhaltungs- und Instandhaltungspflicht des Vermieters. Dieser muss in diesem Rahmen daher eine ordnungsgemäße Wartung, ein einwandfreies Funktionieren sowie eine absolute Sicherheit der Anlage sicherstellen.

Sollte die Sicherheit nicht gewährleistet sein, wäre Ihr Vermieter verpflichtet tätig zu werden.

Bitte nutzen Sie bei Unklarheiten die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 07.07.2009 | 11:02

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Ich bedanke mich für die schnelle Beantwortung meiner Frage.
Die Beantwortung meiner Frage war in diesem Falle sachlich vollkommen ausreichend. "