Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Garagentor knallt auf fremdes Auto

21. August 2022 11:40 |
Preis: 49,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von


13:35

Das Garagentor meines Hauses war geöffnet und nicht richtig eingerastet. Es rollt ein kleines Stück herunter auf das darunter stehende Auto eines Freundes. Wer zahlt Schaden am Auto bzw. am Garagentor?

21. August 2022 | 12:47

Antwort

von


(771)
Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsangaben wie folgt beantworte:


In diesem Fall besteht ein Schadensersatzanspruch des Eigentümers gegenüber dem Verursacher des Schadens, so § 823 Abs. 1 BGB:

㤠823 Schadensersatzpflicht

(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet."


Nach ihrer Schilderung würde ich die Verursachung bzw. die fahrlässige Handlung bei der Person sehen, die das Garagentor geöffnet hat, aber es nicht richtig einrasten ließ. Ich gehe bei der Verantwortlichkeit davon aus, daß ihr Freund grundsätzlich berechtigt war vor der Garage zu parken.


Der Eigentümer des Pkw – insofern er das Garagentor nicht selbst geöffnet hat – konnte vermutlich nicht damit rechnen, daß das Garagentor nicht richtig eingerastet war.

Daher liegt die Verantwortung nach meiner Einschätzung bei demjenigen, der das Garagentor nicht richtig einrasten ließ.

Diese Person wäre somit für den Schaden am Pkw und am Garagentor verantwortlich.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen


Thomas Mack
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 21. August 2022 | 13:21

Das Tor war aber nicht fahrlässig nicht eingerastet, sondern weil etwas defekt ist (schon älters Garagentor)

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 21. August 2022 | 13:35

Sehr geehrte Ratsuchende,

gerne möchte ich Ihre Nachfrage wie folgt beantworten:


In diesem Fall wäre die Fahrlässigkeit bzw. das Verschulden nicht in dem falschen Öffnen, sondern in dem defekten Zustand des Garagentors zu sehen.


Mit anderen Worten: Wenn Sie wissen, daß das Garagentor defekt ist, müssen Sie andere Personen darauf aufmerksam machen dort nicht zu parken, oder das Tor reparieren.

Die Fahrlässigkeit wäre daher in der fehlenden Beseitigung der Gefahrenquelle (dem defekten Mechanismus) bzw. in dem fehlenden Warnhinweis zu sehen.


Dem Pkw-Fahrer könnte höchstens eine Mitschuld an dem Schaden drohen, falls ihm der Defekt des Garagentors bekannt war.



Ich hoffe ich konnte Ihre Nachfrage zufriedenstellend beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Mack
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(771)

Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Kaufrecht, Wirtschaftsrecht, Urheberrecht, Internationales Recht, Internet und Computerrecht, Miet- und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98654 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde knapp und vollständig beantwortet. Zusätzlich bekam ich einen Rat zum weiteren Vorgehen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute, schnelle und brauchbare Bearbeitung der Sachlage. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
So schnell bekommt man sonst glaub ich von keinem Anwalt eine Antwort. Toller Service und super Auskunft. Danke für Ihre Hilfe! ...
FRAGESTELLER