Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Führerscheinentzugsfrist

16.07.2020 15:34 |
Preis: 40,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


Hallo,
das Straßenverkehrsamt wird meinen Führerschein einziehen, weil 8 Punkte.
Die ersten 2Punkte auf BAB 161 statt 120km/h. Tat 16.3.2014, rechtskräftig 17.5.14
Der letzte Punkt am 23.4.2019.
Aufforderung zur Abgabe 31.3.2020
Ist es richtig, dass sich das Straßenverkehrsamt fast ein Jahr Zeit lassen kann, bis es meinen Führerschein einzieht?
Vor allem da ich doch als Fahrzeugführer "nicht geeignet" bin.

Meine Frage: Ist die Frist rechtskonform?

Gruß
C.Rüter
16.07.2020 | 17:33

Antwort

von


(816)
Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Gemäß § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 3 StVG muss die Fahrerlaubnis nach dem Erreichen von acht oder mehr Punkten zu entziehen. Spätere Verringerungen des Punktestandes aufgrund von Tilgungen können wegen § 4 Abs. 5 S. 6 StVG nicht berücksichtigt werden.

Das Gesetz setzt der zuständigen Behörde keine Frist, bis wann die Entziehung vorzunehmen ist.

Ich bedauere, Ihnen kein für Sie günstigeres Ergebnis mitteilen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht


ANTWORT VON

(816)

Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Zivilrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80467 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Sachverhalt richtig erfasst, auf Lösungsmöglichkeiten hingewiesen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles super!! Sehr zufrieden!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine sehr gute und klar argumentierte Antwort. ...
FRAGESTELLER