Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Führerschein umschreiben - Frist verpasst

08.06.2021 23:42 |
Preis: 50,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


23:59

Führerschein wurde 1994 in Deutschland ausgestellt, im Jahr 2007 in der Schweiz umgeschrieben.
Nach dem Umzug 2010 zurück nach Deutschland wurde das erneute Umschreiben versäumt.
Wie kann man den deutschen Führerschein zurück bekommen?
Evtl mit einem Umzug in die Schweiz und dann wieder zurück nach Deutschland?

09.06.2021 | 00:13

Antwort

von


(710)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Nach der Frist von 6 Monaten machen Sie sich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis strafbar. Wenn Sie nun zurück in die Schweiz wollen, so kann die Frist zur Umschreibung verlängert werden, das macht aber keinen Sinn. Machen Sie vielmehr den Führerschein neu, das ist einfacher als hin und her zu ziehen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Rückfrage vom Fragesteller 09.06.2021 | 23:18

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Die Fristverlängerung zum Umschreiben interessiert mich, da ich aus beruflichen Gründen befristet in die Schweiz ziehe. Im Voraus vielen Dank!

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 09.06.2021 | 23:59

Die ist möglich, wenn der Aufenthalt in Deutschland ohnehin nur noch max. 1 Jahr gilt. Allerdings ist dies leider von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, da die Verfügung nicht von allen Bundesländern umgesetzt wurde. Sie müssen sich daher bei Ihrem zuständigen Landesverkehrsministerium erkundigen, ob das für Sie möglich wäre.

ANTWORT VON

(710)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89531 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Meine Frage konnte hinlänglich beantwortet werden und hat mir in der Einschätzung meiner Angelegenheit weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Die Antwort kam rasch; ebenso die Antwort auf meine Nachfrage. Ich kann diesen Anwalt empfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute Antwort, Merci Bien ...
FRAGESTELLER