Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Führerschein trotz nicht bestandener Prüfung

02.02.2009 16:00 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ich habe obwohl ich die Fahrprüfung das zweite Mal nicht bestanden habe (Fehlerprotokoll wurde ausgehändigt) einen Brief vom Landratsamt bekommen mit der Bitte meinen Führerschein abzuholen.
Gegen eine Gebühr erhielt ich ihn auch.
Ist es möglich, trotz nicht bestandener Fahrprüfung, durch einen Behördenfehler seine Fahrerlaubnis zu bekommen?
Ist der ausgehändigte Führerschein dann gültig?
Mache ich mich strafbar wenn ich jetzt mit meinem Auto fahre?


02.02.2009 | 17:25

Antwort

von


(823)
Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Sie haben wegen des Nichtbestehens der Fahrprüfung nicht die Voraussetzungen zum Erwerb der Fahrerlaubnis im Sinne von § 15 FeV erfüllt. Die Aushändigung eines Führerscheins an Sie stellt einen rechtswidrigen Verwaltungsakt dar, der jederzeit nach § 48 VwVfG zurück genommen werden kann. Nach § 48 Abs. 2 S. 2 Nr. 3 VwVfG genießen Sie keinen Vertrauensschutz, da Sie die Rechtswidrigkeit kennen.

Zudem droht Ihnen eine Bestrafung wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis nach § 21 StVG , da Sie genau wissen würden, dass Sie keine Fahrerlaubnis haben und nur den Irrtum des Landratsamtes ausnutzen.

Ich rate Ihnen, die Fahrerlaubnis auf regulärem Wege zu erwerben.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(823)

Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Zivilrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89181 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Rechtsanwältin hat meine Fragen sehr ausführlich beantwortet. Es war für mich sehr verständlich. Die Antwort hat mir wirklich sehr geholfen. Ich empfehle die Rechtsanwältin definitiv weiter. Vielen Dank an die Anwältin. Freundliche ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Anfrage wurde klar und verständlich beantwortet. Auch weitere Schritte wurden aufgezeigt. Das hat mir sehr weiter geholfen. Kann man nur weiter empfehlen. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Frage und Rückfrage wurden sehr schnell und ausreichend detailliert beantwortet. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER