Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.682
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Frist zur Rechnungsstellung

27.12.2011 12:20 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Hallo,
wir sind ein Mittelständisches Unternehmen. Wir haben zur Reparatur unserer Kühlanlage ein Handwerksbetrieb beauftragt. 10 Monate nach der Leistungserbringung und im neuen Geschäftsjahr, wurde uns diese erst in Rechnung gestellt. Auch die Höhe des Betrages (rund 6.500€) wurde vorher weder im Rahmen eines Kostenvoranschlages oder Angebotes bekannt gegeben.
Ist das Handwerksunternehmen im Sinne UstG § 14 abs 2 , überhaupt noch berechtigt, diese Leistungen nach so langer Zeit in Rechnung zu stellen?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Rechnungstellung ist auch 10 Monate nach Leistungserbringung noch möglich,
sogar noch innerhalb von drei Jahren (Regelverjährungsfrist).

§ 14 Abs. 2 UStG steht dem nicht entgegen.
Vielmehr kann gegen den die Rechnung zu spät stellenden, ein Bußgeld bis zu 5.000 € verhängt werden (§ 26a Abs. 1 Nr. 1 UStG i.V.m. § 26a Abs. 2 UStG).

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65086 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Liebe Frau Prochnow, ich danke für Ihre Antwort. Präzise, verständlich, mit allem was ich wissen wollte. Einfach super! Viele Grüße ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle ausführliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine sehr ausführliche und überaus schnelle Rechtsberatung, trotz des geringen Budgets. Ich empfehle diesen Anwalt uneingeschränkt weiter und werde diesen bei weiterem Bedarf auch für meine Belange hinzuziehen. 5***** ...
FRAGESTELLER