Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Frist zur Annahme einer Testamentarischen Erbschaft

09.08.2006 09:47 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Böhler


Bitte um schnelle Antwort!! Es geht dann um Stunden. Mein Freund auch Lebensgefährte genannt,obwohl wir nicht immer zusammen wohnten,gehörten wir doch zusammen. Er hat ein Testament zu meinen Gunsten beim Gericht hinterlegt. ich weiß lange vom Testament. Beim Gericht sagte man mir, ich hätte nach der Öffnung desselbigen 6 Wochen Zeit zu entscheiden,annehmen oder ablehnen. Stimmt das in diesem Fall?
Danke für Ihre Antwort!!!






Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung gerne wie folgt beantworte:

Nach § 1944 Abs. 1 BGB kann die Ausschlagung des Erbes nur innerhalb von 6 Wochen erfolgen. § 1944 Abs. 2 S. 1 regelt den Fristbeginn: Entscheidender Zeitpunkt ist die Kenntnis des Erben vom Anfall der Erbschaft oder der Grund der Berufung.

Wenn diese Frist verstreicht, gilt die Erbschaft als angenommen.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69256 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herr Saeger hat meinen Fragen ausführlich beantwortet und ich bin äußerst zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke,es war ausführlich und verständlich. Mit freundlichen Grüssen go522832-32. Meine,besser geht es nicht!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die fundierte Beantwortung der Frage. Spätestens nach unsere Nachfrage konnten wir den Sachverhalt gut einschätzen. ...
FRAGESTELLER