Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Frist Erbe ausschlagen

| 16.05.2019 21:02 |
Preis: 25,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Mein Bruder ist unverheiratet verstorben und hinterlässt Schulden.

Wenn nun seine beiden Kinder das Erbe ausschlagen, folgen die Mutter und dann ich als Schwester
als Erben.

Wann beginnt für Mutter und Schwester die sechswöchige Frist zum Ausschlagen?

Beginnt sie bereits beim Tod oder erst, wenn uns das Nachlassgericht schriftlich mitteilt, dass wir
auf Grund der Ausschlagung der Kinder als Erben nachrücken?

Sehr geehrte Ratsuchende,

die sechswöchige Frist zur Ausschlagung beginnt gemäß § 1944 Abs. 2 S. 1 BGB mit Erlangen der Kenntnis vom Anfall der Erbschaft und "dem Grunde der Berufung".

Die Frist beginnt nicht bereits mit dem Tod, aber auch nicht zwangsläufig erst mit der Mitteilung durch das Nachlassgericht, dass Sie als gesetzliche Erben nachrücken.

Kenntnis heißt zuverlässiges Erfahren der maßgeblichen tatsächlichen und rechtlichen Umstände.

Kenntnis kann auch Eintreten, wenn die Kinder des Erblassers Ihnen die Ausschlagung mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 16.05.2019 | 22:35

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Die Antwort von Herrn Eichhorn hat mir sehr geholfen und die Unsicherheit beseitigt.
Vielen Dank!"
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 16.05.2019 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69593 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich bin sehr zufrieden mit der Beratung. Die Antworten kamen sehr zügig und waren sehr verständlich. Es wurde sehr gut auf die Fragen eingegangen. Ich kann Herrn Schröter basierend auf meiner Erfahrung uneingeschränkt weiterempfehlen. ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die Beratung ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Ich habe eine schnelle, hilfreiche Antwort erhalten. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER