Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Freibrufliche Tätigkeit Ja oder Nein,

01.09.2019 22:54 |
Preis: 63,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke


Sehr geehrte Damen und Herren.

Ich wende mich an sie mit einer rechtlichen Fragestellung zur Thema „freiberufliche Tätigkeit"
Ich bin im öffentlichen Dienst als Angestellter beschäftigt und möchte ergänzend auf freiberuflicher Basis Geld verdienen indem ich Firmen Ideen, Konzepte und Designs verkaufe.

Ich habe kein Studium, oder naturwissenschaftliche Ausbildung oder eines anderen Berufes der im §18 EStG aufgeführt sind. Beruflich bin ich teilzeitbeschäftigt in der IT

Ich habe Ideen und trete an die Firma heran und präsentiere diese. Wenn die Firma Interesse hat kann sie sie diese Idee kaufen, die rechtliche Absicherung im Vorfeld wird durch Geheimhaltungsvereinbarungen gesichert und soll über eine anwaltliche Vertretung durchgeführt werden und fällt dann als Kostenfaktor an. Ebenso im Vorfeld die notarielle Beglaubigung der Idee damit ich abgesichert bin falls meine Idee „verwertet" werden sollte durch die Firma ohne Absprache.

Meine Frage hierzu ist dies als freiberufliche Tätigkeit zu werten und was wäre zu beachten. Insbesondere wegen" ähnlichen Tätigkeiten" und „Infektionsgefahr"?. Ebenso wegen Gewerbesteuer und Rollenzwangsmitgliedschaft.

Ich danke bereits im Vorfeld für ihre Antworten

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihr Vorhaben kann eigentlich klar beantwortet werden. Im Bereich der Freiberufler nach § 18 I Nr. 1 EStG sind alle Tätigkeiten anzusiedeln, bei denen die geistige Arbeitsleistung im Vordergrund steht und kein handwerkliches Gewerk erzeugt wird.

Eine Ausbildung oder ein Studium ist hierzu nicht notwendig. Sie konzeptionieren Ideen und setzen diese um, auch wenn hier weitere Informationen nicht vorliegen. Sie sind in meinen Augen eindeutig Freiberufler. Das hat zur Folge, daß nach der Infektionstheorie diese Einkünfte keine Gewerbesteuer verursachen und ihre bisherigen Einkünfte aus unselbständiger Tätigkeit damit ebenfalls belasten.

Eine Zwangsmitgliedschaft zu einer berufsständige Innung gleich welcher Art sehe ich hier nicht. Bedenken, wie Sie von Ihnen angefragt wurden, liegen nach meiner Auffassung nicht vor.

Dennoch nicht uninteressant wäre die Zusatzinformation gewesen, in welcher Branche Sie tätig sein würden, weil es damit möglicher Weise noch weiteres zu beachten gelten würde.

Mit besten Grüssen

Fricke
RA

Nachfrage vom Fragesteller 02.09.2019 | 08:48

Sehr geehrter Herr Fricke,
herzlichen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Fragestellung. Derzeitige Ideen und Konzepte zielen auf eine Firma im Bereich Versandhandel ab.

Meine Ideen und Konzepte würden durch kleine Erweiterungen , Anpassungen und Abäufe im logistischen Bereich Einsparungen ermöglichen als auch in Folgewirkung eine Reduzierung der C02 Immsionen nach sich ziehen. Dies könnte der Firma eine Option als "Green Delievery Service" ermöglichen, wenn eingesparte Kosten anteilig in soziale oder Green Projects übergeleitet werden. Auch aus steuerlicher Sicht an zusätzlicher Anreiz ist dadurch gegeben. Ist dadurch die freiberufliche Tätigkeit wie beschrieben von Ihnen vollends erfüllt?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 02.09.2019 | 19:02

Sehr geehrter Nachfragender,

ich bleibe dabei, die obigen Beschreibungen ähneln den geistigen Leistungen eines Ingenieurs, der auch ein Freiberufler wäre.

Good luck...

Fricke
RA

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70649 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Wunderbar ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr ausführliche und klare Antwort und das noch fast vor Mitternacht ! Vielen Dank ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER