Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Frage zur Pfändungsfreigrenze?


| 27.05.2005 12:51 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus früheren gescheiterten Versuchen, wirtschaftlich auf eigenen Füßen zu stehen, resultieren offene Forderungen gegen mich. Nun interessiert mich, wie das mit den Pfändungsgrenzen geregelt ist. Das zu wissen, ist wichtig, um die Fragen nach den Gehaltsvorstellungen potentieller Arbeitgeber sinnvoll beantworten zu können, da schließlich auch für die Tilgung noch etwas übrig bleiben soll. Mir ist bekannt, dass es feste Beträge gibt, die nicht pfändbar sind. Aber was, wenn ich alleinerziehender Vater von 3 Kindern bin? Ein Alleinstehender benötigt zur Sicherung des Lebensunterhaltes nur einen Bruchteil dessen, was meine (Mini-)Familie benötigt. Gibt es dahingehend nach Alter der Kinder Staffelungen oder gilt der selbe Betrag wie bei einem Alleinstehenden Schuldner?

Mit freundlichen Grüßen
TBH
27.05.2005 | 13:32

Antwort

von


141 Bewertungen
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchuender,

ab dem 01.07.2005 werden die Pfändungsfreigrenzen heraufgesetzt.

Das bedeutet, dass Pfändungen grundsätzlich bei Arbeitnehmern ohne weitere Unterhaltspflicht ab € 990,- möglich sind.
Besteht eine Unterhaltspflicht allerdings für drei Kinder, so ist das Arbeitseinkommen erst ab 1.770,- pfändbar.

Ein Arbeitseinkommen von über € 3.026,06 ist allerdings voll pfändbar. Das Kindergeld zält jedoch nicht dazu.


Mit freundlichen Grüßen

Marcus Alexander Glatzel
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Genau die Antwort, die ich gesucht habe. Vielen Dank! "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Genau die Antwort, die ich gesucht habe. Vielen Dank!


ANTWORT VON

141 Bewertungen

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht