Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Frage zur Aufteilung des IABs für das Jahr 2011.

| 18.01.2013 18:18 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Sachverhalt:
Eine KG plant eine Investition in Enerneuerbare Energien.

Diese KG hat im gesammten Jahr 2011 einen ordentlichen Verlust von 54.000 € erwirtschaftet.
Im Dezember 2011 habe ich 78% der KG Anteile übernommen.

Für die Investition im Jahr 2012 soll für 2011 ein IAB in Höhe von 100.000 € gebildet werden.
Die Frage nun :

Wie wird der IAB aufgeteilt?
a) (Es zählen die Besitzverhältnisse am GJ Ende), d.h. 78.000 für mich und 22.000 für die restlichen Gesellschafter .
b) Der IAB wird auf das Jahr 2011 verteilt, und ich bekomme nur 78% für die anteilige Zeit (Dez).
d.h. IAB 100.000€ / 12 = 8.333 € * 78 % = 6500€
c)....?
Wenn "C" die Antwort ist, bitte ich um eine Darstellung der Berechnung

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:
Die IAB (Investitionsabzugsbetrag) sind
außerbilanziell zu berücksichtigen und entsprechend der Verlustverteilung auf die Kommanditisten zu verteilen. Entscheidend ist die Beteiligung zum Bilanzstichtag bzw. die Beteiligung zum Ende eines Geschäftsjahres, also sind Ihnen ./. 78.000 auf Ihrem Kapitalkonto zu verbuchen. Es sei denn etwas anderes ergibt aus dem Gesellschaftsvertrag.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Hermes, Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 21.01.2013 | 11:05

Hallo Herr Hermes,

danke für Ihre schnelle und klare Antwort.
Können Sie mir noch die Fundstelle bzw. die/den entsprechenden § nennen.

Vielen Dank,

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Rogalka

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 24.01.2013 | 23:42

Ich suche Ihnen die Vorschriften heraus.

Bewertung des Fragestellers 08.02.2013 | 13:37

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Auf Nachfragen wurde mir schnell und ausreichend detailiert die Fragestellung beantwortet"
Jetzt Frage stellen