Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Frage zu den Möglicheiten der rechtlichen Vertretung vor d. AG


| 25.07.2006 21:50 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen



Guten Tag,

ich habe eine formale Frage zur ZPO.

Unabhängig davon, ob dies sinnvoll wäre oder nicht: Könnte mein Sohn - nicht Jurist, nicht Anwalt - mich in einem Prozess vor einem Amtsgericht juristisch vertreten? Könnte ich ihm dazu eine (natürlich etwas abgewandelte) Vollmacht ausstellen, wie sie gemeinhin Rechtsanwälten erteilt wird?

Oder konkreter gefragt: Könnte mein Sohn, ausgestattet mit entsprechender schriftlicher Vollmacht, in meinem Namen Klage beim AG erheben (Streitwert unter 5.000,- Euro), den entsprechenden Schriftverkehr abwickeln und bei den mündlichen Verhandlungen meine Interessen wahrnehmen?

Danke für die Auskunft!
Sehr geehrte Fragestellerin,
sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf den vorliegenden Informationen gerne beantworte.

Ihr Sohn kann Sie nach § 79 ZPO vor dem Amtsgericht vertreten. Es handelt sich um einen so genannten Parteiprozess. Vertreter kann hier jede prozessfähige Person sein, gleich ob rechtskundig oder nicht. Eine Ausnahme bilden vor dem Amtsgericht allerdings nach § 78 Abs. 2 ZPO Familiensachen. Diese unterliegen dem Anwaltszwang.


Mit freundlichen Grüßen

Stephan Weingart
Rechtsanwalt


Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann. Sie kann nur dazu dienen, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres rechtlichen Problems zu erhalten.
Sofern Sie eine abschließende Beurteilung Ihres Sachverhaltes wünschen, stehe ich Ihnen gerne für eine weitere Beratung oder Vertretung zur Verfügung.
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Prompte und zielgerichtete Antwort, sogar zu eher später Uhrzeit - ich bin begeistert. "