Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Frage nach Strafen wegen Fahrzeugs das mehr als 1 J in D mit EU Zulassung ist

18.05.2021 20:16 |
Preis: 47,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren





Mein Wohnsitz befindet sich die letzten 2 Jahren fest in Deutschland. Ich habe mein Auto aus Griechenland ( EU-Staat) mitgebracht als ich im Juni 2019 in Brandenburg hingezogen bin. Ich arbeite als Arzt und habe somit eine feste Arbeitsstelle in Deutschland.Das Auto hat eine gültige Zulassung und ist bis heute andaurernd in Griechenland versichert. Ich verfüge über eine grüne internationale Versicherungskarte.
Aus Nachlässigkeit habe ich das Auto nicht umgemeldet. Ich bin die letzten 2 Jahren mit griechischen Kennzeichen gefahren.
Nun letzte Woche wurde ich von der Polizei in Köln erwischt. Ich habe den Polizisten alle griechische Autodokumenten vorgewiesen .Die Kennzeichen wurde abgeschraubt und zum griechischen Botschaft verschickt. Nun die Frage an Sie ist mit welchen Konsequenzen ich rechnen muss ? Wie hoch wird das Bussgeld sein welchen andere Strafen erwarte ich was zB eine etwaige Steuerhinterziehung angeht?
Ich bin sehr gestresst und verängstigt und aus diesem Grund schreibe ich Ihnen.
Ich habe Kurzzeitkennzeichen besorgt und letztendlich wird das Auto bis ende dieser Woche umgemeldet. Mittlerweile erfolgte eine TÜV Untersuchung sowie eine deutsche Versicherung.


Hochachtungsvoll


Dimitrios Kouris

18.05.2021 | 21:34

Antwort

von


(828)
Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Sie haben zwar gegen § 20 Abs. 1 FZV verstoßen, allerdings fehlt diese Norm im Katalog der Ordnungswidrigkeiten gemäß § 48 FZV, weshalb Sie die Verhängung eines Bußgeldes nicht befürchten müssen.

Allerdings haben Sie pflichtwidrig keine Kfz-Steuer bezahlt, weshalb Ihnen insofern eine Bestrafung wegen Steuerhinterziehung im Sinne von § 370 Abs. 1 Ziff. 2 AO droht. Allerdings dürfte der entstandene Schaden sehr gering sein, weshalb bei Nachentrichtung der Steuer eine Einstellung des Verfahrens gemäß § 153 Abs. 1 StPO möglich erscheint. Auf diese Einstellung sollten Sie - unterstützt durch einen Rechtsanwalt als Strafverteidiger - hinwirken.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht


ANTWORT VON

(828)

Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Zivilrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89454 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich fühle mich sehr gut beraten. Schnell, freundlich, kompetent . ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute Anwältin habe schon ein Anwalt der sehr gut auch sehr schnell ist. Es ist schlimm wie sehr die Eltern und nicht die Kinder in Vordergrund stehen. Will hoffen obwohl ich nicht der Vater das Kind zurück bekommen kann.der ... ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Vielen Dank ...
FRAGESTELLER