Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Forderungsausfall/Mahnverfahren

| 13.07.2015 17:26 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


09:08

Zusammenfassung: Durchsetzung von Forderungen im europäischen Ausland

Ich bin selbständiger Küchenmeiser und Betriebswirt und habe dieses Jahr als Berater für einen Kunden ein Restaurant in Brüssel eröffnet. Aus diesem Beratervertrag bestehen knapp 13.000 € Honorarforderungen, die nicht bezahlt wurden. Wie mahne ich rechtlich richtig in Belgien an, und wie finde ich einen entsprechenden Anwalt (Fachgebiet?)?
13.07.2015 | 18:09

Antwort

von


(273)
Hopfengartenweg 6
90451 Nürnberg
Tel: 091138433062
Web: http://www.frischhut-recht.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Zunächst empfehle ich Ihnen, Ihren Schuldner, falls noch nicht geschehen, schriftlich anzumahnen. Besonderheiten sind hier nicht zu beachten. Wichtig ist die konkret Benennung Ihrer Forderung und eine bestimmte Fristsetzung. Bereits zu diesem Zeitpunkt empfiehlt es sich anwaltliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen und ein anwaltliches Mahnschreiben aufsetzen zu lassen. Zwingend erforderlich ist dies freilich nicht.

Nach fruchtlosem Fristablauf sollten Sie dann das sogenannte „grenzüberschreitende Mahnverfahren" durchführen. Voraussetzung hierfür ist, dass Deutschland mit dem anderen Staat, in dem der Schuldner seinen Geschäftssitz hat, vereinbart hat, dass die Zustellung eines deutschen Mahnbescheides in diesem anderen Staat möglich ist. Dies ist bei Belgien der Fall, so dass Sie in Deutschland das gerichtliche Mahnverfahren einleiten können.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei der Durchsetzung Ihrer Honorarforderung Unterstützung benötigen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit gern zur Verfügung, da meine Kanzlei auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist. Auch das grenzüberschreitende Mahnverfahren kann ich im Falle einer Zahlungsverweigerung gern für Sie auf den Weg bringen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Mikio Frischhut

Nachfrage vom Fragesteller 13.07.2015 | 18:32

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. Ich werde das Mahnverfahren einleiten. Sollte ich weitere Unterstützung dabei benötigen werde ich Sie entsprechend beauftragen.

Herzlichen Gruß

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 14.07.2015 | 09:08

Sehr geehrter Fragesteller,

sehr gern. Freut mich wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. Sollten Sie Unterstützung benötigen stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.iur. Mikio A. Frischhut
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 16.07.2015 | 00:44

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Überraschend schnell und ausführlich. Rundum zufrieden. "
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Mikio Frischhut »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 16.07.2015
5/5,0

Überraschend schnell und ausführlich. Rundum zufrieden.


ANTWORT VON

(273)

Hopfengartenweg 6
90451 Nürnberg
Tel: 091138433062
Web: http://www.frischhut-recht.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Baurecht
Jetzt Frage stellen