Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Folgen einer Annahmeverweigerung nach eBay-Auktion

05.07.2010 10:01 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter


hallo, ich habe am 17.juni ein stickeralbum im wert von 2€ + 1€ versand gekauft und wollte diesen artikel per nachnahme zahlen, in der zahlungsbestätigung stand dann, dass ich die summe von 3€ bei liefrung zahlen soll, weiter nichts. ich habe den artikel nicht bekommen und sehe aufeinmal in meinem account, dass der verkäufer einen fall eines nicht bezahlten artikels geöffnet hat, ich habe mehrmals mahnungen bekommen ich solle doch endlich den artikel bezahlen, ich sagte natürlich dass ich per nachnahme zahlen wollte, aber wenn dies ein missverständnis sein sollte bitte ich um verzeihung und sie solle mir dann doch bitte ihre kontodaten zuschicken, dann würde ich es überweisen, dann hat sie mich ewig hingehalten, bis der fall geschlossen wird u ich einen eintrag wegen eines nicht bezahlten artikels habe, währenddessen kamen dauernd drohungen u eine enorme respektlosigkeit in ihren mails.als der fall geschlossen wurde,habe ich sie dann negativ bewertet und bekam mails in den stand, ich solle binnen 2 stunden wie bewertung rausnehmen, sonst anzeige und anwalt und es würde mir teuer zustehen kommen etc.
ja, dann kam sie auf den gedanken, dann doch mal den artikel per nachnahme loszuschicken, ich sagte ihr mittlwerweile schon mehrmals höflich, dass ich keinen streit möchte, ich den artikel nicht mehr brauche, nach der zeit usw und sie meinte "oh doch, den bekommst du und wehe du lehnst es ab an der haustür, das wird dir teuer werden, anwalt,anzeige usw." ja und gerade eben hat es geklingelt und der postbote wollte mir das album bringen, ich habe die annahme verweigert.
jetzt habe ich angst, wenn sie morgen den artikel wieder zurückerhält..was soll ich jetzt tun, wie kann ich mich schützen und vom kaufvertrag zurücktreten? was kann ich ihr jetzt mitteilen ohne weitere drohungen etc zu erhalten und weitere rechtliche schritte zu verhindern?

ich bitte um schnelle hilfe. und vielen dank, ich habe nicht viel geld,bitte helfen sie mir.
!

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage auf Grundlage der mir vorliegenden Informationen und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes wie folgt:

Sie haben über eBay einen wirksamen Kaufvertrag geschlossen. Aus diesem Kaufvertrag sind sie dazu verpflichtet, den Kaufpreis zu bezahlen und die Ware abzunehmen (§ 433 BGB). An diesen Vertrag sind Sie gebunden.

Im Rahmen eines Internetgeschäfts steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Dies gilt jedoch nur, wenn der Verkäufer ein Händler ist. Nach ihrer Schilderung gehe ich davon aus, dass dieses nicht der Fall ist. Wenn Sie über Ebay von einer Privatperson etwas erwerben, steht Ihnen kein Widerrufsrecht zu. Sie müssen sich daher an der geschlossenen Kaufvertrag festhalten lassen.

Ein Rücktritt von dem Vertrag ist nur dann möglich, wenn Sie dem Verkäufer zuvor eine Frist zur Lieferung der Ware gesetzt haben und die Frist ohne Ergebnis abgelaufen ist. Dieses kann ich ihrer Schilderung jedoch nicht entnehmen. Ich sehe daher nach Ihrer Darstellung die Voraussetzung für einen Rücktritt nicht als gegeben an. Sie bleiben daher den Kaufvertrag gebunden.

Nach vorstehenden Ausführungen ist Ihre rechtliche Situation für Sie ungünstig. Sie sind aufgrund des Kaufvertrags dazu verpflichtet, den Kaufpreis zu bezahlen und die Ware abzunehmen. Ein Rücktrittsgrund ist für mich nicht erkennbar. Ein etwaiges Widerrufsrechtes für mich ebenfalls nicht erkennbar. Sie können daher nur noch versuchen, den Kaufvertrag im gegenseitigen Einvernehmen aufzulösen. Aufgrund der offensichtlich verhärteten Fronten sehe ich jedoch wenig Chancen, dieses Ziel zu erreichen.

Möglicherweise lässt sich der Verkäufer jedoch auf eine Aufhebung des Kaufvertrags ein, wenn Sie im Gegenzug die Kosten des vergeblichen Versands übernehmen. Auf einen Rechtsstreit sollten Sie es jedoch nicht ankommen lassen, da Ihre rechtliche Position ungünstig ist. Sofern eine vergleichsweise Regelung dieser Angelegenheit nicht möglich ist, sollten Sie den Kaufpreis und die Versandkosten bezahlen und die Ware abnehmen.

Ich hoffe, Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben, und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Sonja Richter
- Rechtsanwältin -

Nachfrage vom Fragesteller 05.07.2010 | 10:34

hallo, vielen dank für ihre antwort, es handelt sich bei dem verkäufer um einen gewerblich angemeldeten verkäufer. soll ich dem verkäufer nun eine mail schicken? was soll ich ihr schreiben?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 05.07.2010 | 10:45

Sehr geehrter Fragesteller,

da es sich bei dem Käufer offensichtlich um ein gewerblichen Verkäufer handelt, steht Ihnen gemäß § 355 BGB ein Widerrufsrecht zu. Die Widerrufsfrist betrug bis zum 11. Juni 2010 bei eBay-Verkäufen einen Monat. Mit Wirkung zum 11. Juni 2010 gab es eine Gesetzesänderung. Danach gilt eine 14-tägige Widerrufsfrist, wenn Sie unmittelbar nach Beendigung der Auktion eine Widerrufsbelehrung erhalten haben. Mir ist nicht bekannt, ob bereits am 17. Juni 2010 eine derartige technische Umstellung bei Ebay erfolgt ist und Sie eine entsprechende Belehrung erhalten haben. Wenn Sie keine Belehrung über Ihr Widerrufsrecht erhalten haben, können Sie auch jetzt noch den Widerruf erklären.

Sie sollten daher dem Verkäufer mitteilen, dass sie die Ware zurückgesendet haben, weil Sie von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht haben.

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Richter
- Rechtsanwältin -

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69707 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und umfangreiche Antwort. Danke ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnelle Antwort, vielen Dank ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hallo, ich fand die Antwort sehr hilfreich und vor allen Dingen sehr verständlich geschrieben. Vielen Dank nochmal ...
FRAGESTELLER