Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Flugzeitänderung - Anschlussflug nicht mehr möglich (Individualreise)

07.05.2014 22:00 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Tamás Asthoff


Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Rahmen einer Individualreise (verschiedene Flüge über unterschiedliche Anbieter) in die USA im Oktober dieses Jahres wurde uns Ende letzten Monats von Expedia.de mitgeteilt, dass unser Anschlussflug mit Alaska Airlines (von Frankfurt nach San Francisco über Reykjavik und Seattle mit Icelandair und Weiterflug am selben Tag mit Alaska Airlines nach San Francisco von Seattle) um zwei Stunden vorverlegt wurde und wir damit diesen Flug zu unserer ersten Destination (mit geplantem 2-tägigen Aufenthalt in San Francisco) nicht mehr erreichen werden.
Der Flug wurde in dieser Form ursprünglich so von Expedia.de angeboten und von uns mit der Absicht gebucht genau am selben Tag von Frankfurt in San Francisco zu landen.

Expedia bot uns nun zum eine Stornierung bzw. Geld zurück an oder einen alternativen Flug am nächsten Tag von Seattle nach San Francisco um 06.00 morgens. Demnach müssten wir allerdings unser Hotel in San Francisco stornieren bzw. ein nicht geplante Übernachtung in Seattle einlegen (was auch nicht gewünscht ist).
Alternativflüge, die ohne Umsteigen bzw. uns nur die Möglichkeit eröffnen am geplanten Tag unser Hotel in San Francisco zu beziehen sind ca. doppelt so teuer.

Frage in dem Zusammenhang, ob etwaige Mehrkosten durch eine Umbuchung der Flüge von Expedia getragen werden "müssen", bzw. die Stornierung des Hotels und/oder der Neubuchung in Seattle getragen werden können. Ganz zu schweigen von dem zusätzlichen Aufwand und einem teilweise entgangenen Tag in San Francisco (was nicht unser Wunsch ist).

Beste Grüße und vielen Dank vorab.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Leider sehe ich keine guten Chancen.

Zum einen sind Flugzeitangaben i.d.R. insofern unverbindlich, als dass diese bis zu 2 Wochen vor Reiseantritt geändert werden können.

Zum anderen handelt es sich nicht um eine Pauschalreise. Expedia tritt nur als Vermittler auf; Verragspartner ist die jeweilige Fluggesellschaft. Und diese kann den Flugplan durchaus ändern; Unannehmlichkeiten gehen leider zu Lasten des Resienden (es sei denn die Änderung ist kurzfristig )

Daher bleibt es bei dem Anspruch auf Umbuchung oder Rückerstattung. Ein Anspruch auf Schadenersatz besteht nicht.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70134 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Ich wollte eine grobe und unabhängige Meinung zum ausgestellen Arbeitszeugnis, dass ich erhalten habe. Die Hinweise und Bewertung ist für mich absolut nachvollziehbar. Die Empfehlung keine weiteren rechtlichen Schritte einzugehen ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die hervorragende Antwort und Beratung, die in diesem Rahmen möglich ist. Sie war sehr ausführlich, verständlich und prompt. Wäre die Anwältin in meiner Nähe, wäre ich sofort ihre Mandantin. Für alle Bewertungen sehr ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage direkt und verständlich beantwortet. ...
FRAGESTELLER