Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Flugstornierung durch Air Berlin

20.07.2009 16:48 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Sehr geehrte Damen und Herren,

am letzten Samstag - 18.07.2009 - wollten wir (meine Freundin + ich)mit Air Berlin Flug AB 6750 um 12:35 h von Düsseldorf nach Hamburg fliegen. Wir hatten bereits eingescheckt, die Koffer aufgegeben und warteten vor dem Gate, als um 12:15 h eine Verspätung in der Anzeigetafel erschien. Neue Abflugzeit: 13.oo h. Kurz nach 13:oo h wurde uns mitgeteilt, dass die Maschine einen Schaden hätte und der Flug annulliert wird. Alle Gäste dieses Fluges mussten sich am Gepäckband wieder ihren Koffer holen und zum Air Berlin-Ticketing in der Abflughalle gehen.

Dort wurde uns mitgeteilt, dass auch die Lufthansa keine direkte Flüge mehr nach Hamburg hätte und man bot uns für den gleichen Tag die folgenden Alternativen an:


- Flug von Düsseldorf nach Berlin und von dort aus Transport mit einem Bus nach Hamburg (280 km)

- Vom Düsseldorfer Flughafen mit der Bahn zum Hauptbahnhof Düsseldorf, von dort zum Hauptbahnhof Duisburg und dann mit einem Zug nach Hamburg (2. Klasse). Eine Platzreservierung würde nicht gemacht.

Wir hatten nur eine Übernachtung gebucht, wollten am Sonntag - 19.07.2009 wieder zurückfliegen, weil der einzige Grund der Reise der Besuch des Musicals "Ich war noch niemals in New York" war. Die Karten für meine Freundin und mich hatte ich schon mit € 220,- bezahlt.

Mit der Verbindung Flug nach Berlin und Busfahrt nach Hamburg wären wir noch nicht einmal pünktlich zum Beginn des Musicals um 20:oo h in Hamburg angekommen.

Mit der Verbindung Zug nach Hamburg häten wir - je nach Erreichen der verschiedenen Züge - es vielleicht gerade noch zum Beginn 20:oo h geschafft - mit Koffer, ohne Essen und ohne die Möglichkeit uns umzuziehen.

Wir traten die Reise daher nicht an.
Darpber hinaus hatte mich mir im Parkhaus 3 einen Parkplatz reservierungen lassen für insgesamt € 45,oo + Res.Gebühr von € 8,oo.

Kann ich die Flugpreise (alle Kosten gingen auf meine Rechnung) für 2 Personen zzgl. Eintrittskarten und Parkhausgebühren von Air Berlin zurückverlangen?

Das Hotel konnte ich noch absagen, da es über HRS gebucht war.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Den Preis für die Flugtickets können Sie natürlich zurückerstattet verlangen. Ebenso Ihre weiteren Schäden (sog. frustrierte Aufwendungen) in Form des entgangenen Musicals und der nutzlosen Parkplatzreservierung.

(Die zivilrechtliche Anspruchsgrundlage ergibt sich für die Rückzahlung der Ticketpreise aus §§ 326 Abs. 1 Satz 1, Abs. 4, 346 BGB, für die weiteren Schäden, da ein Fall nachträglicher Unmöglichkeit der Leistung vorliegt, aus §§ 634 Ziff. 4, 280 Abs. 1, 283 BGB.)

Daneben haben Sie auch Ansprüche aus der europäischen Fluggastrechteverordnung (VO [EG] Nr. 261/2004). Da hier eine Annullierung des Flugs vorliegt, haben Sie pro Ticket einen Anspruch auf eine sog. Ausgleichszahlung in Höhe von 250,00 EUR. Eine Kürzung dieses Betrags kommt nur in Betracht, wenn ein Alternativflug angeboten wird, was hier nicht der Fall war.

Diese Ansprüche sollten Sie schriftlich bei der Fluggesellschaft anmelden und die Reaktion abwarten. Wenn es zu keiner freiwilligen Zahlung kommt, müssten Sie gerichtlich vorgehen (Mahnverfahren oder Klage). Es kann auch sein, dass die Fluggesellschaft Gründe zu ihrer Entlastung vorträgt. In dem Fall müsste zunächst genauer geprüft werden, inwieweit dieser Vortrag plausibel erscheint und ein Verschulden ausschließt - dies würde allerdings nur die Schadensersatz- und Ausgleichsansprüche betreffen. Die Ticketpreise erhalten Sie in jedem Fall zurück.


Mit freundlichen Grüßen

M. Juhre
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69257 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herr Saeger hat meinen Fragen ausführlich beantwortet und ich bin äußerst zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke,es war ausführlich und verständlich. Mit freundlichen Grüssen go522832-32. Meine,besser geht es nicht!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die fundierte Beantwortung der Frage. Spätestens nach unsere Nachfrage konnten wir den Sachverhalt gut einschätzen. ...
FRAGESTELLER