Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Flirtcafe; knap 4 monate nach kündigung bankeinzug?

08.03.2010 11:21 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich laufe in die "Falle"
Ich kündige rechtzeitig über die Kontaktdaten die ich finden kann.
Trotzdem wird ein Lastschriftverfahren eingeleitet.
Da ich keinen Geld auf mein konto hatte ist der Lastschrift nicht eingezogen.


Jetzt nach 4 Monate ist eine neue Lastschrift abgebucht worden.
ungefehr 2 wochen nach der eigentliche 2te Bezahltermin,
unter vermeldung von etwas das aussieht wie ein Inkasso-nummer.

Was bedeutet das?

08.03.2010 | 11:34

Antwort

von


(757)
Wrangelstrasse 16
24105 Kiel
Tel: 0431-895990
Web: http://www.kanzlei-steidel.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich wie folgt beantworten:

Offenbar versucht der Vertragspartner die erste Rate erneut von Ihrem Konto einzuziehen. Einmal unterstellt, sie haben sich tatsächtlich wirksam und kostenpflichtig dort angemeldet, ist das in Ordnung, da die erste Abbuchung ja fehlgeschlagen war.

Sie sollten aber nun, die Kündigung eines etwa geschlossenen Vertrageverhältnisses erklären. Ausserdem sollten Sie vorsorglich einen Widerruf einer etwa auf ein Vertragsverhältnis gerichteten Willenserklärung erklären und weiter vorsorglich einen geschossenen Vertrag anfechten.
( Im Falle einer gesonderten Beauftragung wäre ich ihnen gern dabei behilflich.)

Weiter sollten Sie in dem selben Schreiben eine etwa erteilte Einzugsermächtigung widerrufen, damit keine weiteren Lastschriften von ihrem Konto mehr erfolgen.

Die "Inkasso- Nr. " könnte darauf hindeuten, dass die Sache bereits an ein Inkassounternehmen abgegen worden ist. Bei einem seriösen Inkasssounternehmen hätten Sie aber Post bekommen mit einer Darstellung der offenen Forderung und einer Zahlungsfrist, nicht aber eine bloße Kontoabbuchung ohne weiteren Kommentar.

Ich hoffe, ihnen zunächst einen Überblick über die nächsten Schritte verschafft zu haben.


Rechtsanwalt Sascha Steidel
Fachanwalt für Familienrecht

ANTWORT VON

(757)

Wrangelstrasse 16
24105 Kiel
Tel: 0431-895990
Web: http://www.kanzlei-steidel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Miet und Pachtrecht, Internet und Computerrecht, Verkehrsrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Grundstücksrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90624 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Fragen wurden vollständig und sehr gut verständlich erklärt. Vielen Dank. Wir sind sehr zufrieden und empfehlen Herrn Geißlreiter weiter. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnell und objektiv ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Sehr schnelle und verständliche Antwort. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER