Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.170
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Firmengründung Zypern - Treuhandgesellschaft, trotzdem Anmeldung


28.10.2007 09:55 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht



Nachricht: .

Ein Bekannte und ich beabsichtigen die Gründung einer Firma auf ZYpern... EDV (SAP) Beratung: unser fester Wohnsitz ist Deutschland, Einsatzorte der Projekte ist teilweise international (derzeit aber D). Wir sind also mit unserem Welteinkommen in D steuerpflichtig. Ich habe im Internet mich nach Anbietern erkündigt hinsichtlich Firmengründung Zypern. Wird natürlich als völlig legal dargestellt.

Auch war hier ein Beitrag zu lesen... ...

Frage: Bekannten habe ich erfahren, das er seine Firma in Deutschland abgemeldet hat und über eine Gründungsgesellschaft eine Anmeldung in Zypern vorgenommen hat. Er ist allerdings noch in Deutschland gemeldet und hat hier eine Art Niederlassung, da die Kunden in deutschland auf einen Ansprechpartner vor ort wert legen. Rechnungsstellung erfolgt allerdings vom Ausland..Ebenso die Versteuerung. Da ich selbst ein Geschäft betreibe bin ich daran auch interessiert. Meine fragen: Ist so eine Umsetzung ohne weiteres möglich? Wie sicher im bezug zu unseren Finanzbehörden sind solche Konstrukte ...


Antwort: Zypern bietet hervorragende Möglichkeiten und ist sicherlich weltweit einer der bekanntesten Standorte, um international Geschäfte zu betreiben. Eine derartige Umsetzung ist ohne Weiteres möglich, steuerrechtlich völlig unbedenklich und vom Standort her gesehen sehr attraktiv. ......

Jetzt hat mir aber ein anderer Anwalt folgendes mitgeteilt... ....

3 ) Weiterhin gilt im Steuerrecht nach den "Sitz-Prinzip", dass eine Unternehmung dort ihren Sitz hat, von wo aus sie hauptsächlich tätig wird, wo sich die geschäftl. Oberleitung befindet, bzw. wo die wesentlichen unternehmerischen Entscheidungen getroffen werden. Wenn Sie als Gesellschaftergeschäftsführer weiterhin von Deutschland aus agieren, was durch z.B. durch einen beibehaltenen Wohnsitz unterstellt werden kann, ist die Gesellschaft oder zumindest eine Betriebsstätte hier zu registrieren. Sowohl im Handelsregister, als auch beim Finanzamt. Der Betriebsstättengewinn ist natürlich in Deutschland steuerpflichtig.

( 4 ) Was dann immer wieder gerne genommen wird ist die Treuhandgesellschaft oder Strohmanngesellschaft, bei der die Anteile an der Ltd über einen Dritten als Treuhänder und Geschäftsführer gehalten werden. Man selbst ist dann nur noch Angestellter mit einem moderaten Gehalt. An dieser Stelle meine ich schon mal vor 2 -3 Jahren ein Urteil gelesen zu haben, dass die Anteile durch diesen Strohmann "durchschlagen" und eine Anmeldung trotzdem hier zu erfolgen hat. Da es sich um einen nur für die Steuerumgehung gestalteten Sachverhalt handelt.


-------------------------------- JETZT KOMMT MEINE FRAGE: gibt es ein solches Urteil ? Muss man eine Anmeldung hier in D machen ? Es ist demnach offensichtlich, dass der Strohman - da meist ein Rechtsanwalt - nicht den Betrieb federführend betreibt => wir wären wieder in D steuerpflichtig... Wir sind auf der Suche nach Anwälten in D welche schon Erfahrung mit Firmengründungen in Zypern haben. WIr würden gerne diese Frage als Anfang eines Beratungsauftrags sehen....(also bitte nicht antworten "klar kein Problem, aber danach weiterhelfen kann ich Ihnen auch nicht..) grüße
Sehr geehrter Fragesteller,

im Rahmen einer Erstberatung beantworte ich Ihre Fragen unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes wie folgt:
Wenn Ihnen die Anteile an der Kapitalgesellschaft zuzuordnen sind bzw. Sie de facto hier in Deutschland eine Betriebstätte unterhalten, ist die Betriebsstätte auch im Inland steuerpflichtig. Es kommt auf die tatsächlichen Verhältnisse an und nicht auf die rechtlichen Vereinbarungen.
Es gibt dies bezüglich eine Vielzahl von Urteilen, wo die Anteile des Stohmanns de facto einer anderen Person zugerechnet werden
und diese Person auch die Geschäfte leitet.
Ausländische Kapitalgesellschaften mit inländischem Ort der Geschäftsleitung bzw. Verwaltungssitz in Deutschland sind gemäß § 1 Abs. 1 Nr. 1 KStG unbeschränkt körperschaftsteuerpflichtig.
Alle gewerblichen Betätigungen einer Tochtergesellschaft, einer Zweigniederlassung oder einer Betriebsstätte müssen im Inland, also in D, angemeldet werden. Zudem liegen beschränkt steuerpflichtige Einkünfte aus Gewerbebetrieb vor, wenn im Inland eine Betriebsstätte (§ 12 AO) unterhalten wird oder ein ständiger Vertreter (§ 13 AO) für den Gewerbebetrieb bestellt ist (§ 49 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe a EStG).

Für Rückfragen stehe ich Ihnen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion von „Frag einen Anwalt“ gerne zu Verfügung oder auch im Rahmen einer Mandatserteilung; am besten per mail: info@kanzlei-hermes.com.

Mit besten Grüßen
RA Hermes
Fachanwalt für Steuerrecht

www.kanzlei-hermes.com

Nachfrage vom Fragesteller 29.10.2007 | 22:08

Hallo,
Vielen Dank für die Antwort.... Hab gesehen, dass wir fast Nachbarn sind...

Bezg:
Es gibt dies bezüglich eine Vielzahl von Urteilen, wo die Anteile des Stohmanns de facto einer anderen Person zugerechnet werden
und diese Person auch die Geschäfte leitet....

=> das hiesse, das alle fast alle Zyperngründungen illegal sind, (da die Anteile nicht gemeldet werden....=, auch dass 90% der zypriotischen Firmen steuerrechtlich nicht sauber sind, denn die Regie ist stets woanders...

Frage: ist die Verlagerung des Wohnortes wirklich die einige Möglichkeit der deutschen Steuern zu entfliehen ?

Haben Sie Erfahrung mit Zyperngründungen ? wo hoch stehen die Chancen, dass diese Strohman enttarnt werden. was für Möglichkeiten gibt es da ?

grüße

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60118 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für diese konkrete, ausführliche Antwort. So soll es sein, Sie haben wir definitiv weiter geholfen. Gerne wieder. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und relevante Beantwortung, vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin sehr zufrieden. Das Problem hat mich schon seit laengerem belastet und in meinen Handlungsmoeglichkeiten eingeschraenkt. Der Anwalt konnte mir mit seiner rechtlichen Einschaetzung des Sachverhalts aufzeigen, wie ich dieses ... ...
FRAGESTELLER