Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Fehlverhalten des Anwaltes

06.02.2015 11:47 |
Preis: ***,00 € |

Anwaltsrecht, Gebührenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Raphael Fork


Laut Schreiben vom 11.09.2013 wurde mir von meinem Rechtsanwalt eine offene Gasamtforderung mitgeteilt,welche ich vom 09.10.2013 bius 08.12.2014 gezahlt habe.
Am 04.02.2015 kam eine erneute finanzielle Nachforderung(zuzüglich Mahnkosten)
Da in Dezember 2014 die Zahlung von meiner Seite erfüllt war,kam am 04.02.2015
vom Anwalt ein neues aktuelles Forderungskonto,obwohl ich von weiteren offenen
Forderungen vorher nicht informiert wurde.
Kann ich dagegen Einspruch einlegen?
Ist das Rechttens?

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworte:




Frage 1:
"Kann ich dagegen Einspruch einlegen?"


Ja, das können Sie.


Es würde aber bereits ausreichen, wenn Sie Kollegen Ihre geleisteten Zahlungen entgegenhalten, ggf. belegen und nachfragen wie sich die Forderung nach Ihrer Zahlung nunmehr zusammensetzen soll.


Ggf. können Sie die Schlichtungsstelle der Anwaltschaft unter

http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de/


einschalten.




Frage 2:
"Ist das Rechttens?"


Nach Ihrer Schilderung nicht.




Mit freundlichen Grüßen


Raphael Fork
-Rechtsanwalt-

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64651 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich und sogar noch mitten in der Nacht beantwortet. Top Empfehlung und vielen Dank für die schnelle Hilfe! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich kann die Anwältin sehr empfehlen, meine Fragen würden so beantwortet wie ich es mir vorgestellt habe. So ausführlich wie nötig, so wie möglich. Sehr gut. Danke. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens ...
FRAGESTELLER