Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
488.553
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Fehlende Bedienungsanleitung - Beschädigung des Produktes bei Montage


| 19.05.2015 16:07 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Gerhard Raab



Ich habe am 01.05.2015 einen Gas-Heizofen über den Amazon Marketplace gekauft und erhalten. Am Wochenende wollte ich das Gerät montieren, wobei mir aufgefallen ist, dass die Bedienungs- / Montageanleitung fehlte. Da der Zusammenbau nicht sonderlich schwierig erschien, habe ich das Gerät trotzdem zusammengebaut und angeschlossen. Bei der ersten Inbetriebnahme kam es dann zu einer Verpuffung, in dessen Folge der Gasheizer abbrannte. Weitere Schäden sind nicht entstanden. Ursache für den Schaden war wahrscheinlich eine nicht korrekt angeschraubte Gasleitung. Da ich mir die Bedienungsanleitung nun durchgelesen habe, gehe ich davon aus, dass dieser Schaden mit Kenntnis der Bedienungsanleitung nicht passiert wäre.

Nun habe ich den Händler angeschrieben und um eine Klärung der Sache gebeten. Dieser sagte mir, dass jedem Gerät eine Bedienungsanleitung beiliegt und diese auch eindeutig aussagt, dass vor der Inbetriebnahme eine Dichtigkeitsprüfung durchzuführen ist. Falls die Anleitung nicht beiliegen würde, hätte ich Ihn oder den Hersteller nach der Bedienungsanleitung fragen müssen. Des weiteren sagte er ich hätte bei der Montage einen schwerwiegenden Fehler begangen und mit der Montage trotz fehlender Bedienungsanleitung grob fahrlässig gehandelt.

Daraufhin habe ich dem Händler aufgrund des Schadens bei der Montage wegen der fehlenden Bedienungsanleitung eine Frist zur Nachlieferung aufgrund eines Sachmangels gesetzt. Daraufhin antwortete dieser, dass ich grob fahrlässig gehandelt hätte und er die Reklamation deswegen ablehnt.

Kann der Händler die Nachlieferung aufgrund grober Fahrlässigkeit in diesem Fall ablehnen oder besteht mein Anspruch auf Nachlieferung? Wie kann ich meinen Anspruch durchsetzen?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Grundsätzlich kann eine fehlende Bedienungs- bzw. Montageanleitung ein Sachmangel im Sinne des Gesetzes sein. Das bedeutet, dass der Gas-Heizofen dann als mangelhaft anzusehen ist, wenn dem Gerät keine Montageanleitung beigefügt gewesen ist.


2.

Hier war die Bedienungs- bzw. Montageanleitung insbesondere deshalb von Bedeutung, weil vor der Inbetriebnahme des Geräts eine Dichtigkeitsprüfung durchgeführt werden musste.


3.

Der Ofen war also wegen der fehlenden Bedienungs- bzw. Montageanleitung mangelhaft mit der Folge, dass Sie das Recht hatten, vom Verkäufer einen Bedienungsanweisung zu verlangen und/oder gegebenenfalls vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Aufgrund der fehlenden Anleitung lag hier also ein Mangel gemäß § 434 BGB vor.

Das Problem besteht aber nun darin, dass Sie Ihre Rechte aus der Gewährleistung, zum Beispiel Rücktritt vom Kaufvertrag, nicht geltend gemacht haben, sondern das Gerät ohne Betriebsanweisung (und auch ohne fachliche Kenntnisse) aufgebaut hatten. Damit stellt sich die Frage, ob Sie hier schuldhaft, d.h. fahrlässig, den Schaden herbeigeführt haben.

Schadenersatz können Sie nur verlangen, wenn der Verkäufer den Schaden schuldhaft verursacht hat. Dass es in Ihrem Fall zu schweren Schäden gekommen ist, wird man dem Verkäufer nicht anlasten können. Schließlich haben Sie dadurch, dass Sie den Ofen ohne über besondere Kenntnisse zu verfügen, aufgebaut und in Gang gesetzt haben, den Schaden verursacht. Damit haben Sie die im Verkehr erforderliche Sorgfalt verletzt und demzufolge fahrlässig, gegebenenfalls sogar grob fahrlässig, gehandelt.


4.

Aufgrund Ihrer Schilderung sehe ich deshalb keine Aussicht auf Erfolg, vom Händler Nachlieferung zu verlangen.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 19.05.2015 | 17:31


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für Ihre schnelle und hilfreiche Antwort."
FRAGESTELLER 19.05.2015 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61981 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Herzlichen Dank für die schnelle Antwort an Frau RA Türk. Das Problem könnte Dank Ihrer Hilfe schnell gelöst werden. ...
FRAGESTELLER
3,4/5,0
Recht oberflächliche Antwort, die nicht viel weiterhalf. Zum Teil sogar, auf meinen Fall bezogen, falsch. Bin danach zu einem Rechtsanwalt vor Ort gegangen, der mir deutlich substantiellere Tipps gab. War im Rahmen einer Erstberatung ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnelle Antwort binnen 1 Stunde , Sehr ausführlich , detailiert , und für den mormalen Durchnittsbürger erklärt . Ich würde den dienst zu jeder Zeit wieder in anspruch nehmen . ...
FRAGESTELLER