Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Fehlende Ausstattung bei einem gebrauchten Auto


07.06.2017 22:13 |
Preis: 25,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Reinhard Otto



Ich hatte bei einem Händler ein Gebrauchtwagen gekauft und finanziert. Nach 2/3 Wochen stellte ich fest das mein Radio kein Bluetooth Audio Stream hat und ich keine Musik über Bluetooth abspielen kann. Ich habe nur die Möglichkeit über ein aux-Kabel mein Telefon zuverbinden und darüber Musik abzuspielen. In der Internetseite war jedoch Bluetooth als Ausstattung angegeben. Im Kaufvertrag und auf der Rechnung steht jedoch nichts davon. Habe ich das Recht das Auto zurück zugeben oder eine Minderung zu fordern? Oder muss der Händler das kostenlos nachbessern?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Guten Abend,

ich beantworte Ihre Anfrage auf der Grundlage der dazu mitgeteilten Informationen wie folgt:

Sie haben Gewährleistungsansprüche, wenn die bluetooth-Verbindung zur vertragsgemäßen Ausstattung des Wagens gehört. Was vertragsgemäß ist, bestimmt sich bei einem schriftlichen Vertrag aus dessen Inhalt. Danach ist dieses Merkmal keine vereinbarte Beschaffenheit des Wagens, § 434 Abs. 1 BGB.

Von daher ist sehr zweifelhaft, ob Sie überhaupt Ansprüche haben.

Selbst wenn das angenommen würde, steht Ihnen das Recht zur Rückgabe des Fahrzeuges bzw. zur Minderung noch nicht zu, vielmehr müssen Sie dem Verkäufer Gelegenheit zur Nacherfüllung geben.

Schließlich bleibt die Minderung des Kaufpreises um den Betrag, den das Fz wegen des fehlenden Bluetooth weniger wert ist.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 16.06.2017 | 16:58

Sehr geehrter Herr Otto,

wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich den Verkäufer zur Nacherfüllung bitten. Aber wenn er nicht drauf eingeht habe ich keine Chance der Wertminderung und Nachbesserung. Wie gesagt im Kaufvertrag und in der Fahrzeugrechnung nichts von Bluetooth steht, sondern nur im Internetangebot bzw. auf einem Ausdruck steht.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 16.06.2017 | 19:48

Guten Abend,
entscheidend ist, ob Bluetooth Vertragsinhalt geworden ist. Das kann ich ohne Kenntnis des Vertrages nicht beantworten.
Ist es geschuldet, haben Sie Ansprüche. Ansonsten sind Sie auf Kulanz angewiesen
Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60164 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Toll. vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Meine Frage wurde ausreichend beantwortet, jedoch finde ich es nicht besonders hilfreich wenn man nur auf Paragraphen verweist, die zur Anwendung kommen, ohne deren Inhalt bzw. deren Auswirkung zu nennen. In meinem Fall hätte ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank an RA Fork! Kurz und präzise auf den Punkt, zügige Rückmeldung - jederzeit gerne wieder! ...
FRAGESTELLER