Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Fedex reagiert auch nach Fristsetzung nicht!

| 9. August 2022 21:51 |
Preis: 49,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Eine Sendung, die mit 40.000,-€ versichert war, ist auch nach 5 Wochen von Fedex nicht zugestellt worden. Die Sendung mit einem hochwertigen technischen Gerät sollte in Griechenland zugestellt werden. Mehrere E-Mails, eine bereits per Einschreiben zugeschickte Schadenmeldung mit Fristsetzung, mehrfache Telefonate mit Mitarbeitern, zugeschickte Fotos vom Paket. Alles war bisher erfolglos. Es wird immer wieder auf den Mailkontakt germany@fedex.com verwiesen, der aber nicht bearbeitet und beantwortet wird. Man reagiert auf keine Kommunikation. Die Bewertungen über Fedex sind eine einzige Katastrophe. Was ist jetzt möglich?

9. August 2022 | 22:33

Antwort

von


(3)
Spickweg 1a
50374 Erftstadt
Tel: 022359944223
Web: http://info@kanzlei-birkenfeld.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie haben bisher alles richtig gemacht. Dies gilt insbesondere für Ihre Schadensanzeige mit Fristsetzung.

Sofern noch nicht erfolgt, sollten Sie noch einen offiziellen Nachforschungsauftrag bei Fedex stellen; https://www.fedex.com/CLAIMS/?locale=ch_de.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, über die Schlichtungsstelle der Bundesnetzagentur eine Klärung des Vorgangs mit Fedex zu versuchen. Wenn ein Verbraucher an dem Verfahren beteiligt ist, besteht eine Teilnahmepflicht für den Paketdienst. https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Vportal/Schlichtung/Schlichtung_Post/start.html

Alternativ kann ich Ihnen, insbesondere bei dem Wert des verschwundenen Geräts anraten, einen Rechtsanwalt mit Ihrer Interessenvertretung zu beauftragen. Oft bringt ein Rechtsanwaltsschreiben doch noch Bewegung in derartige Vorgänge.

Wichtig ist, egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, dass Sie neben dem Versand- und Versicherungsbeleg insbesondere alle Belege (z.B. Kaufrechnung etc.) zusammentragen, welche den Wert des versendeten Geräts belegen. Der tatsächliche Wert der versendeten Ware ist ein häufiger Streitpunkt, den Sie ggf. nachweisen müssen.




Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Birkenfeld


Rechtsanwältin Andrea Birkenfeld

Bewertung des Fragestellers 11. August 2022 | 10:20

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Sehr schnelle und ausführliche Antwort mit hilfreicher Information.
Vielen Dank!

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Andrea Birkenfeld »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 11. August 2022
5/5,0

Sehr schnelle und ausführliche Antwort mit hilfreicher Information.
Vielen Dank!


ANTWORT VON

(3)

Spickweg 1a
50374 Erftstadt
Tel: 022359944223
Web: http://info@kanzlei-birkenfeld.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet- und Pachtrecht, Erbrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht