Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Familienzusammenführung visa

15.08.2019 22:37 |
Preis: 60,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Evgen Stadnik


Hallo ich habe eine Frage wegen Familienzusammenführung Visa ich bin nach Deutschland vor zwei Jahren gekommen aus dem Kosovo mit Arbeitsvisum Ich arbeite Vollzeit und habe einen Aufenthalt für drei Jahre in Deutschland und ich möchte meine Familie hier in Deutschland bringen meine Frau mit vier Kindern.
Kinder alte sind 15,12,9,3, Meine Frage ist was muss meine Einkommensgehalt sein und die Wohnungsgröße sein damit die das Visum bekommen, Mfg

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Im Hinblick auf den Wohnraum, so gilt der Grundsatz, dass pro Person 12qm zur Verfügung stehen müssen. Ihnen und Ihrer Familie muss somit eine Wohnung mit mindestens 72qm verfügbar sein.

Im Hinblick auf den Lebensunterhalt müssen Sie soviel verdienen, dass auch kein theoretischer Anspruch auf Sozialhilfe besteht. Der Bezug von Wohngeld ist nicht schädlich. Ebenfalls haben Sie für Ihre Kinder Anspruch auf Kindergeld, sobald sie einen Wohnsitz in Deutschland begründen. Bei vier Kindern wären das 853 € monatlich. Denn ab Juli 2019 gilt folgendes:

für das erste und zweite Kind je 204 Euro,
für ein drittes Kind 210 Euro und
ab dem vierten Kind 235 Euro pro Monat.

Um auszuschließen, dass die Familie einen Anspruch auf Sozialhilfe hätte ist der fiktive Bedarf der Familie zu ermitteln. Dieser wäre in Ihrem Fall 1.935 € + Warmmiete für die Wohnung. Abzüglich Kindergeld - 1.082 €. Da je nach der Höhe der Einkommen unterschiedliche Freibeträge berechnet werden können ist die Nennung ohne Ihren Nettoeinkommen zu kennen rein spekulativ. Bei der geringsten Freigrenze sollten Sie ca. 1.200€ (netto) verdienen, sowie die Warmmiete der 72qm-großen-Wohnung selbst tragen können um Ihre Familie nachziehen lassen zu können.
Wenn Sie mir Ihr monatliches Nettoeinkommen mitteilen, kann ich die Berechnungen präzise auf Ihren Fall anpassen.

Beachten Sie, dass Ihre Ehefrau darüberhinaus einfache Deutschkenntnisse vorweisen muss (A1).

Abschließend möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Antwort, basierend auf Ihren Angaben, lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 17.08.2019 | 00:06

Vielen Dank für Ihre Informationen ich bin erleichtert, Meine größte Sorge war die Wohnungsgröße alle anderen sind mir nicht so ganz wichtig, Ich möchte mich noch mal sichern die Wohnungsgrösse is es wirklich Ausreichent eine Wohnung mit 72 qm für alle 6 personen also für mich und meine Frau und die 4 Kindern damit die das Familienzusammenführung Visa bekommen, Vielen Dank für Ihr Verständnis ich freue mich für Ihre Rückmeldungen. Mfg

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 17.08.2019 | 00:53

Sehr geehrter Fragesteller,

nach der derzeitigen Gesetzeslage sind 12qm pro Person vorgegeben. Insofern wären bei 6 Personen 72qm ausreichend.

Ich hoffe Ihre Frage abschließend beantwortet zu habe und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
RA Stadnik

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70539 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Hat mir sehr geholfen. Kein Ärger mehr mit dem Autohaus .Vielen Dank nochmal . M F G ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Es war verständlich und hat uns sehr geholfen beim nachfolgenden Gespräch mit dem Verkäufer ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr kompetenter Anwalt. Schnelle Antwort! ...
FRAGESTELLER