Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Familie 2 Kleinunternehmer in einem Haushalt

06.01.2021 04:41 |
Preis: 25,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich hoffe Sie können mir helfen undzwar bin ich seit 2017 Selbständig als Kleinunternehmer meine Kunden sind meistens Privatkunden.

Nun ist es so das meine Schwester sich auch gerne Selbstständig machen möchte in etwa die gleiche Tätigkeit wie meine und auch die Kleinunternehmer Reglung in Anspruch nehmen möchte.

Ist das rechtlich erlaubt ?
Wir Wohnen beide in der gleichen Wohnung und Rechnungen werden dann mit gleicher Adresse geschrieben ist das möglich ?


Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen Rene
06.01.2021 | 07:14

Antwort

von


(398)
Sachsenkamstr. 21
81369 München
Tel: 08989040989
Web: https://ueberbrueckungshilfe-antrag-stellen.de/
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Ja, das ist kein Problem. Ein Missbrauch kann das Finanzamt nur dann vermuten, wenn Sie und Ihre Schwester die Kunden und dementsprechend auch die Einnahmen splittern, um die Grenze von 22.000 nicht zu überschreiten (( als Indiz z. B. Dass sie Ihre Kunden übernommen hat).


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik, M.mel.

ANTWORT VON

(398)

Sachsenkamstr. 21
81369 München
Tel: 08989040989
Web: https://ueberbrueckungshilfe-antrag-stellen.de/
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Recht anderer Staaten Russische Föderation, Strafrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht, Ausländerrecht, Zivilrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80359 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Einfach Gut, er beantwortet die Fragen und Nachfrage sehr Detailteich und zufriedenstellend. Kann Ihn nur weiterempfehlen. Bei mir ging es um Arbeitsrecht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Toller Anwalt ist da wenn man ihn braucht. Habe ihn jetzt auch mit dem Fall betraut. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens... ...
FRAGESTELLER